13.07.07 13:17 Uhr
 214
 

Fußball/Zweite Liga: Augsburgs neues Stadion wird die "Impuls-Arena"

Seit seinem Aufstieg und der ersten erfolgreichen Saison in der zweiten Bundesliga plant der FC Augsburg ein neues Stadion. Der Antrag ist genehmigt, der Bauplatz gefunden, die Finanzierung steht. Nur ein Name war bis jetzt noch nicht gefunden.

Doch auch der steht jetzt fest: Impuls-Arena soll sie heißen. Impuls ist eine Gersthofer Firma aus dem Finanzsektor, die bereits als Trikotsponsor auftritt und auch den Eishockeyclub Augsburger Panther unterstützt.

Das Stadion, das als reine Fußball-Stätte benutzt werden soll, also keine Laufbahnen aufweist, soll an der B17 entstehen, direkt gegenüber eines bekannten Möbelhauses. Der Baubeginn soll im Oktober sein.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Augsburg, Stadion, Arena
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2007 13:03 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird auch Zeit. Das zwar heissgeliebte Rosenaustadion ist einfach zu alt und baufällig geworden, um einen Verein wie den FCA noch richtig repräsentieren zu können. Dass das Stadion von Augsburg allerdings nach einer Gersthofer Firma benannt werden soll, könnte noch für Äreger sorger, da viele Augsburger das kleine, aber schwerreiche Gersthofen nicht besonders mögen.
Kommentar ansehen
13.07.2007 18:10 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie groß: wird das neue stadion denn werden? wäre interessant zu wissen....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?