13.07.07 10:43 Uhr
 420
 

NRW: LKW verursachte über 110 Kilometer lange Ölspur

Zwischen Bielefeld und einem Rastplatz an der A 44 hat am Freitagmorgen eine 110 Kilometer lange Ölspur für zwei Unfälle gesorgt. Darüber hinaus wurden etliche Straßen für den Verkehr gesperrt.

Zwei Fahrzeugen wurde die Ölspur zum Verhängnis, sie landeten in den Leitplanken, weil die Straße so glatt war.

Die Polizei fand schließlich den Schuldigen auf dem Rastplatz Biggekopf. An einem LKW war ein Schlauch kaputt gegangen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, LKW, Kilometer, 110
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2007 10:53 Uhr von Andana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Unterschied Also... ich lese hier immer ÖLspur, in der Originalquelle steht aber, dass das eine DIESELspur war... Das ist aber schon nen Unterschied.. ausserdem glaub ich nicht dass ein LKW genug Öl für 110km verlieren könnte, dass dann noch genug ist um einen Unfall auszulösen... Da ist der Dieseltank ja schon nen bissl größer^^
Kommentar ansehen
13.07.2007 11:03 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cleverchen Andana: Ölspur nennt man es immer, wenn ein fahrzeug Treibstoff oder eben Öl verliert.
Die meisten Ölspuren entstehen durch schlecht verschlossene Tanks.
Kommentar ansehen
13.07.2007 11:07 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fällt keinem die Überschrift auf? kwT
Kommentar ansehen
13.07.2007 11:11 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mistake: Danke für den Hinweis!

Ich lass es sofort ausbessern!
Kommentar ansehen
13.07.2007 13:11 Uhr von s.roeder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diesel ist auch Öl: Siehe

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
13.07.2007 18:08 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
110: kilometer....das ist ein langer weg...muss ein sehr kleines loch gewesen sein.....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?