13.07.07 10:24 Uhr
 4.553
 

Chemnitzer Studentin von Freund ermordet

Der 24-jährige Thomas W. aus Chemnitz hat seine Freundin Elisabeth K. (20) in einer Streitsituation erwürgt.

Die junge Studentin forderte ihren Freund seit längerem auf, er solle sich einen neuen Job zu suchen. Dies tat sie aufgrund seines Verhaltens. Thomas W. vergnügte sich nur auf Partys und war sogar in Prügeleien verwickelt.

Der Streit eskalierte und Thomas W. erwürgte seine Freundin. Er wickelte sie anschließend ein und versteckte die Leiche in einem Schrank. Thomas W. flüchtete, wurde bei einer seiner Partys aber erkannt und verhaftet. Der Täter ist geständig.


WebReporter: *Sarah*
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freund, Student, Chemnitz
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2007 10:32 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse: ich streite auch mal mit meiner freundin, aber ich würde nicht im entferntesten daran denken sie umzubringen. Solche freaks die sich nicht unter kontrolle haben, wegsperren und nicht wieder frei lassen.

Beileid an die Hinterbliebenen.
Kommentar ansehen
13.07.2007 10:45 Uhr von Inspiron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: der knaller bei der Sache ist das er wieder auf Party gegangen ist...
Kommentar ansehen
13.07.2007 10:56 Uhr von cornix17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einsperren und eingesperrt lassen.
Kommentar ansehen
13.07.2007 11:22 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach Krank: Schon alleine die Aktion die er danach gemacht hat.......

Ja ich weiß es nervt aber es muss sein:

526 visits 3comments

würcde in dieser News Türke / Moslem / Araber / Islamist

Chemnitzer Studentin von (türkischen / / Moslemischen/ arabischen) Freund ermordet... Ehrenmord stehen


Mindestens 1 000 visits in der selben Zeit mindestens 20 comments von wegen alles böse, sowas will in die eu......
Kommentar ansehen
13.07.2007 11:27 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt totschlag im affekt: wie bei den zwei 17 jährigen 9,5 Jahre haft und der Anwalt von den zwei Mördern will in revision und auf totschlag plädieren

das wird hier genauso sein.
da ein streit vorausgegangen ist wird wahrscheinlich noch auf affekt gesetzt und der is dann in ca 5 jahren wieder draußen.

es klingt zwar sehr makaber und grausam aber ich hoffe mal das die kinder unserer politiker vergewaltigt und ermordet werden. denn erst wenn es unseren feinen sesselschwitzern selbst an den kragen geht wird was unternommen.
Kommentar ansehen
13.07.2007 11:34 Uhr von freddiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: Würde ich nicht so wenig von Psychologen halten, würde ich sagen, er müsste psychologisch Betreut werden.
Dass er danach direkt wieder auf eine Party geht zeigt nur, dass er sich entweder seiner Tat nicht einmal bewusst war oder vielleicht dass er sogar ein Trauma erlitten hat.

Aber was soll man sagen? Dass sich scheinbar intelligente Frauen immer wieder mit totalen Vollhonks einlassen müssen... Also ich fänds nicht sexy oder cool würd sich meine Freundin auf Party mit anderen Mädels schlagen o.O
Kommentar ansehen
13.07.2007 11:36 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lucky strike: Rate mal warum Schäuble so am Zeiger dreht seit dem er an der "Macht" ist.


Alles und jeden überwachen und "everyone is in suspicion".

Natürlich alles im Namen des Terrors! Weil ja die bösen Moslems die Weltherrschaft ans cih reißen wollen.

Aber der Typ der aus der zu kunft "Offiziel als Geisteskrank deklariert" kam und ihn damals angeschossen hat, war ja kein Moslem????


In Deutschland muss endlich mal angefangen werden das Menschenleben und Verletzung besser zu Schützen bzw. härtere Strafen zu geben.
Kommentar ansehen
13.07.2007 12:21 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ monkeypunch: Einfach krank....: ist auch die Tatsache, dass du bei einem Tatverdächtigen mit deutschem Namen sofort in dein übliches Muster verfällst. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit ein paar Argumenten, so lernresistent kann doch kein Mensch sein?
Kommentar ansehen
13.07.2007 12:26 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ JCR: Solange du und deine Kollegen das gleiche bei News mit der überschrift Türke Moslem Araber Islam ....... macht, werde ich das leider auch machen müssen.

Nun stellt sich mir die Frage, wer der wirkliche lern Resistente ist?


schönen gruß aus Berlin wo Anarchie herrscht und die exekutive die Kontrolle über die brennenden Bezirke verloren hat wo Mord und Totschlag an der Tagesordnung sind [ironie off]
Kommentar ansehen
13.07.2007 12:53 Uhr von immerhin_millionär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Partys Ich denke mal, daß 40 Jahre Haft gercht wären. ok strafmildernd kommt hinzu, daß der Studentin eine gewisse Mitschuld anzulasten ist: Wer sich mit kranken asozialen Party-Faulpelzen einlässt ist auch selber schuld!!

Insofern kann man das Strafmaß auf 30 Jahre reduzieren.

Aber auch bei diesem Urteil wird am Ende wieder stehen: "Im Namen des Vokes."... LACH! Es soll wohl das Volk gemeint sein, daß dem Euro zugestimmt hat, der EG oder der Wiedervereinigung oder oder oder.. also das Volk, daß Parteien und Kandidaten wählen darf, deren Parteiprogramm in etwa soviel Wert ist, wie der Dreck unter einem Fingernagel..
Kommentar ansehen
13.07.2007 13:30 Uhr von guelcki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@millionär: Zieh den Rock aus und hör auf zu weinen!
Kommentar ansehen
13.07.2007 13:41 Uhr von N-Fanboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krank!! finde sowas is einfach krank wenn jemand sich nciht unter Kontrolle hat und sich im Streit wohl so durch tickt das er bereit is jemanden umzubringen...
er soll so lange hinter gittern bis ihm klar is das er scheiße gebaut hat also lebenslänglich^^
Kommentar ansehen
13.07.2007 13:49 Uhr von s.welz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ monkey: omfg ... du nervst. Immer wieder der gleich Müll ... immer und immer wieder ... Du redest viel und hast nichts zu sagen ... von deinem Profil ganz zu schweigen. Such dir doch bitte ein anderes Hobby !
Kommentar ansehen
13.07.2007 13:52 Uhr von s.welz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BITTE: BITTE
Kommentar ansehen
13.07.2007 15:04 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@N-fanboy: Mag ja korrekt klingen, was du von dir gibst, aber das nennt sich im Affekt und ist wohl eher normal, eine Schutzfunktion, die einem früher wohl das Leben gerettet hat.
Kommentar ansehen
13.07.2007 15:32 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ s.welz: du nervst auch mit deinen fake accounts, du wurdest nicht umsonst gebannt.

Und bitte sage jetzt nicht das du hier neu bist, dafür das du am 13.7.2007 dich angemeldet hast, nerve ich dich?

Lolig biste ja immerhin
Kommentar ansehen
13.07.2007 15:35 Uhr von Fowl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@s.welz: langsam müsstest due s doch wissen!!!111 alle deutschen sind böse plöte nazis. und wenn wir spd wählen, dann nur um so zu tun, als wären wir keine.

ausserdem sind alle deutschen medien der propaganda gedacht und ansonsten haben wir alle was gegen ausländer!!!111elfelf

und uh. in der news steht nicht ein deutscher hat einen ehrenmord begangen, sondern ein türke.. WIE KANN MAN NUR SOWAS ÜBER DIE FRIEDLICHEN TÜRKEN SCHREIBEN?????? also wirklich!!11 richtig volksverhetzend, das man in deutschland was gegen ausländer schreibt.


so kann es wirklich nicht weitergehen!!! ab jetzt nur noch news gegen deutsche!!11


;) hoffe das kam an monkey
Kommentar ansehen
13.07.2007 16:26 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Monkeypunch alias Khan alias Dreamcatchergo: Wer im Glashaus sitzt, sollte zum Wichsen in den Keller gehen.
Kommentar ansehen
13.07.2007 17:24 Uhr von s.welz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol @ monkey: Ich lese shortnews seit Jahren. Bisher hatte ich nie das Bedürfniss irgendetwas hier zu kommentieren. Aber das wollte ich dann doch mal sagen ... aber du wirst es besser wissen ... gebannt, ich lach mich wech, mein nick entspricht sogar meinem richtigen Namen also erzähl mir bitte nix. Sollte man mich einmal bannen, weil ich jemandem der nur am hetzen ist die Meinung sage, würde ich mich sicher nicht ein zweites mal anmelden ...
Kommentar ansehen
13.07.2007 17:34 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Monkey? Warum hat der Monkey denn so viele Namen? Er will doch immer andere anzeigen, die unter anderem Namen wieder herkommen. Sollten vielleicht auch die drüber nachdenken, die immer lebenslang und Schlüssel wegwerfen rufen und die gegen Gnade sind, außer bei SN natürlich.
Kommentar ansehen
13.07.2007 18:20 Uhr von KidHamma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu Monkeypunch er nervt zwar schon gewaltig mit seinen Kommentaren, aber so ganz ist es nicht von der Hand zuweisen...ich hab selbst gestern eine News über einen Kinderschänder eingeliefert, allerdings ohne den Vornamen oder Herkunft des Angeklagten zu nennen...und die News hat aktuell 361 Visits. Mit Angabe der Nationalität wäre der Zähler wahrscheinlich explodiert. Trotzdem an die Adresse von Monkeypunch: Idioten gibt es überall, zwar auch in Deutschland aber genauso in der Türkei...auch wenn Istanbul die geilste Stadt ist, die ich kenne
Kommentar ansehen
13.07.2007 23:03 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ s.welz @ Nobunaga: Jungs hört auf mit den Stories ihr wurdet wegen Volksverhetzung und Beleidigungen gebannt.

Hört auf zu flamen von wegen ihr sied niemals nie hier angemeldet gewesen usw.... das haben viele behauptet und am ende ist es eh aufgeflogen....

Bei mir wissen es die admins das mein alter nick Dreamcatchergo war ich weiß nicht wie du auf die anderen kommst, aber mir egal?

Der Grund warum ich gebannt wurde war, weil ich aus protest zu jeder negativen news die aus dem EU raum kam, sowas will in die eu geschrieben habe.

Ich habe nie zu Gewalt aufgerufen jemanden direkt beleidigt oder volkshetze betreiben.
Kommentar ansehen
13.07.2007 23:25 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fowl: Nö irgendwie kam nichts an?

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?