11.07.07 19:09 Uhr
 779
 

Bayern: Beim Versuch, eine Fliege zu vertreiben, fuhr Mann sein Auto zu Schrott

Während einer Autofahrt störte einen 18 Jahre alten Autofahrer aus Simmelsdorf (Landkreis Nürnberger Land) eine Fliege und er versuchte diese durch ein geöffnetes Seitenfenster hinauszuscheuchen.

Dabei geriet sein Fahrzeug auf das Bankett, überschlug sich und blieb mit einem Schaden von 12.000 Euro liegen. Der 16-jährige Beifahrer und der Fahrer selbst wurden dabei verletzt.

Polizeisprecher Peter Grimm sagte noch zu dem Unfall: "Ob der Fliege etwas passiert ist, konnten die Polizeibeamten nicht mehr feststellen".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Auto, Bayern, Bayer, Versuch, Schrott
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2007 18:38 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welchem Autofahrer ist dies mit einer „bösen Fliege“ noch nicht passiert? Gerade hinter der Windschutzscheibe ist dies sehr ärgerlich und man versucht das Insekt zu beseitigen.
Kommentar ansehen
12.07.2007 10:21 Uhr von ichUndSo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gefährlich man sollte alle fliegen aus deutschland rauswerfen das sind terroristen und so...
sau gefährlich die tiere..
Kommentar ansehen
13.07.2007 11:04 Uhr von NotSure
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gehirnwäsche an Fliegen von Islamisten ????: ONLINE :
Die Islamisten benutzen seit neuestem auch biologiesche Zeitbomben, in dem sie eine Herde von Fliegen eine Gehrinwäsche verpasst haben diese sollen Unfälle auf Bundesstraßen verursachen und somit den Verkehr lahm legen und natürlich Sachschaden anrichten. Zwar wird damit die Konjuktur gekurbelt (Viele neue Autos bzw. Reperaturaufträge). Aber natürlich haben die Islamisten auch darüber nach gedacht. Denn 1. Merzedes Benz gehört ja zum größten Teil der Araber... Die Aktienerträge werden ihnen danken.

Zu Ihrer Sicherheit lasst uns die Bundesstraßen sperren und ein Tempolimit auf 80 km/h ! ! ! !

Der Demokratie zuliebe verfolgen...(ähm)...folgen.
OFFLINE

Ja das ist schon bedauerlich, ob da die Versicherung zahlt ??? Ahja und irgend wie witzig ist es auch .. naja naja ..
Kommentar ansehen
15.07.2007 08:36 Uhr von Santanax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schäuble: wird jetzt bestimmt die Vergasung aller Fliegen fordern...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Donald Trump scheitert mit Vorhaben: Transgender dürfen im US-Militär dienen
Über 24.000 Geldwäsche-Meldungen bei Zoll unbearbeitet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?