10.07.07 19:57 Uhr
 1.270
 

Berlin: Milliardenschwere Abgabe für Energieverbraucher geplant

Die Bundesregierung beabsichtigt laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", einen Klima-Cent auf Strom, Gas und Heizöl zu erheben. Der Zeitung zufolge sei ein Förderprogramm in Planung, um den Absatz energiesparender Elektrogeräte zu unterstützen.

"Das Programm wird finanziert durch die Einführung eines Klima-Cent als Aufschlag auf die Strom- und Heizstoffsteuersätze", so der Plan der Bundesregierung für ein integriertes Klima- und Energieprogramm.

Angedacht ist für Strom und Gas ein Aufschlag von 0,1 Cent je Kilowattstunde sowie ein Cent je Liter Heizöl. Wirtschaftsverbände sprechen von einer gesamtwirtschaftlichen Mehrbelastung in Höhe von zwei Milliarden Euro.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Milliarde, Energie, Abgabe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
"Menschen können illegal sein": AfD-Chef Gauland wird in Bundestag ausgebuht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2007 20:04 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist der Grund: für den Klimaschwindel. Und wer den Unsinn jetzt noch glaubt, soll zum Nachdenken glich das zehnfache an Zuschlägen bezahlen. Es soll wieder Kasse gemacht werden!
Kommentar ansehen
10.07.2007 20:38 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absolute Frechheit: was sich die "da Oben" wieder einfallen lassen. Da ein Cent und dort ein paar Euro.. aber das "Wahlvieh, mit dem kann man es ja machen".
Wo sind den die Milliarden für die Öko-Steuer geflossen...... Ich höre lieber auf, sonst....
Kommentar ansehen
10.07.2007 21:16 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich Ich bin für eine Idiotenkasse für Politiker. Für jeden schwachsinnigen Vorschlag 1 Euro in die Klassenkasse .... kann ya dann nicht lange dauern, bis die Kasse voll ist.

Aber mal ehrlich, warum sollen grad wir auf alles verzichten? Überall extra bezahlen, Hier sparen, dort sparen. Hier was teurer, dort was teurer ...

Man sollte auch andere Staaten auf das Problem aufmerksam machen, und die größten Umweltverschmutzer mit Sanktionen und Sonderzahlungen verdonnern!!! Wie wärs mit USA, China etc ... aber nein, dort heißt es ya hauptsache die Wirtschaft boomt.

Den Rest erspar ich mir mal lieber .... einfach nur zum k*tzen!
Kommentar ansehen
10.07.2007 21:20 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Offensichtlich: hat die Wirtschaftslobby neue Steuersenkungen angefprdert, die ja irgendwie "gegenfinanziert" werden müssen!
Kommentar ansehen
10.07.2007 21:41 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: laut spon sollen die Einnahmen u.a. für die Einführung von neuartigen, "intelligenten" Strom- und Gaszählern verwendet werden. (http://www.spiegel.de/...)

ich vermute mal, die werden sich intelligent von aussen steuern lassen.
und falls der michel am ende des monats trotzdem noch geld auf dem konto hat, kann man den dann ruhig was schneller laufen lassen *g*
Kommentar ansehen
10.07.2007 23:44 Uhr von ALI G.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehme euren Klimacent und stecke ihn ganz tief in eure Fressen, behinderten Politiker. Was soll das, jemand wie die, die hier und da im Vorstand sitzen, 400.000€ im Jahr erhalten, den würde es auch nicht jucken wenn der Benzin Liter-Preis 4€ kosten würde, aber was ist mit der Mehrheit der Menschen? Es kann nicht sein, dass in einer Demokratie auf Kosten des Volkes entschieden wird, obwohl diese dadurch nur benachteiligt werden, was bringt es mit, das Klima zu schützen aber dabei auf Lebensqualität zu verzichten? Hallo, denken dann reden #danke²

Politiker-AFFEN
Kommentar ansehen
11.07.2007 06:05 Uhr von flecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist ein einziger Schwindel: Solangsam kann ich diesen Klimaschwindel auch nicht mehr gut heissen.
Als wenn wir Verbraucher nicht schon genug zahlen müßten nein die Schwachköpfe in der Regierung wollen uns nochmehr Geld aus der Tasche ziehen.
Kommentar ansehen
11.07.2007 08:38 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wofür ist das Geld? Wollen die einfach "nur" ihre Diäten erhöhen oder hat die Wirtschaft noch weitere Steuergeschnke angefordert?

Irgendwas wollen die doch mit den Mehreinnahmen finanzieren?
Kommentar ansehen
11.07.2007 10:23 Uhr von mabude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verarsche³: und die Energieunternehmen bekommen die CO2-Emissionszertifikate vom Staat geschenkt und schlagen die "fiktiven Kosten" auf die Preise auf.

Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen???

Scheiss Politiker !!!
Kommentar ansehen
11.07.2007 18:22 Uhr von freddy111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dieses: Politikerpack sollte man.......

...sucht euch was schönes aus ich bin dafür!!!!!!!
Kommentar ansehen
11.07.2007 19:00 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ist doch nur wieder ein weiteres Beispiel absolut unkreativer und naiver Politik. Passt uns was nicht, packen wir doch ne Steuer drauf. Wollen wir was, was supertoll klingt, wissen aber nicht, wie wir es bezahlen sollen, Steuer auf irgendwas drauf packen. Ist doch zum kotzen.
Kommentar ansehen
11.07.2007 19:23 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Früher hat man Landesherren, die das Volk zu stark ausgequetscht haben, gelegentlich umgebracht!

Manchmal glaube ich, daß diese ReGIERung schon richtig darum bettelt!

Haben die denn der Wirtschaft noch immer nicht genug Geld in den H****** (Popo) geschoben?

Manchmal komme ich auf die Idee, daß das irgendwie mit den "Nebeneinkünften" der Abgeordneten zusammenhängen könnte! Aber die sind ja nicht bestechlich! (Sagen sie zumindest!)
Kommentar ansehen
12.07.2007 08:02 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langsan fange ich an zu zweifeln! Bisher habe ich immer geglaubt, daß die Gier der Konzerne nicht zu übertreffen sei!

Die Bundesregierung beweist mir jetzt, daß ich mich da wohl geirrt habe!
Kommentar ansehen
12.07.2007 12:21 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unverschämte reGIERung: jetzt noch den klima-cent,die bundesstraßenabgabe,die Kfz-steuer-erhöhung,denn das verfahren mit der neutralen umlage kennen wir inzwischen bestens,

die waaaahnidee in immobilien OHNE energie fürs heizen auszukommen,das verpflichten zur abnahme irgend eines wärmenetzes,das verbieten von nachtspeicheröfen und gleichzeitigem feilbieten eines nachtbilligtarifs beim strom .

nein ,nein blinder aktionismus und hysterie in hohem maße.diese reGIERung macht was sie will.

demnächst wähle ich die verfassungsschutzpartei

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D


die kriegen den hals nicht voll , nur noch abzocke .
Kommentar ansehen
12.07.2007 14:03 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SchlachtVati: Wenn Du eine solche Aufstellung machst, dann mach sie bitte auch vollständig! ;-)

Du hast vergessen, die Rentner auch zu schröpfen, obwohl die ja bisher am meisten gebeutelt wurden!
Kommentar ansehen
12.07.2007 18:21 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
opppa: Dies ist doch eine Lobby-Regierung und das kannst du doch daran sehen von wem unser Politiker ihre Nebeneinkünfte beziehen.
Jeder dieser Typen in Berlin steht doch auf einer Gehaltsliste eines großen Konzerns.
Ich denke es ist schon lange an der Zeit dieses Pack zum Teufel zu jagen.
Kommentar ansehen
14.07.2007 18:03 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie lange wird es wohl noch dauern bis irgendwer innen reichtag einmarschiert
und das ding samt den deppen versucht in die luft zu jagen

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?