10.07.07 14:26 Uhr
 503
 

Rheine: Frühere Apotheke zum Denkmal erklärt

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat jetzt eine frühere Apotheke in Rheine (Nordrhein-Westfalen) zum Denkmal des Monats Juli erklärt.

Das LWL gab bekannt, dass die Eröffnung der Apotheke bereits 1677 stattgefunden hat. Sie ist damit die älteste Apotheke der Stadt.

Seit fünf Jahren kann man allerdings keine Arzneimittel mehr in der Apotheke bekommen. An ihrer Stelle gibt es jetzt ein Apotheken-Museum, außerdem ist Wohnraum entstanden sowie gewerbliche Räume.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rhein, Denkmal, Apotheke
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2007 18:58 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist die Meldung nicht interessant? warum sagt keiner was zu der Meldung, ist doch höchst interessant die Sache mit der alten Apotheke.
Kommentar ansehen
10.07.2007 19:19 Uhr von Striker_rebirth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht weil: noch niemals jemand was von der Apotheke gehört hat?
Ich wohn in der Nachbarstadt und bin 4 Jahre in Rheine zur Schule gegangen, hab davon nie was gesehen oder gehört ^^
Kommentar ansehen
11.07.2007 14:15 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: naja muss jetzt alles unter Denkmal stehen?
Denke wenn ich ein haufen mache und der sich lange genug hält wirds das 8te Weltwunder
...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?