10.07.07 09:52 Uhr
 101
 

Fußball: Tomasson geht wohl zu Villareal

Der Wechsel des Dänen John Dahl Tomasson vom VfB Stuttgart zu Villareal steht offenbar kurz bevor. Der Däne war bereits in der Winterpause an Villareal verliehen worden. Der VfB plant hingegen zwei Stürmer zu verpflichten.

Vor allem am Ex-Dortmunder Ewerthon, der für Real Saragossa spielt, sind die Stuttgarter interessiert. Der VfB bietet für den 26-Jährigen sechs Millionen Euro. Real Saragossa hat bereits den Stürmer Ricardo Oliveira vom AC Mailand verpflichtet.

Auch am Rumänen Ciprian Marica von Schachtjor Donezk sind die Schwaben interessiert. Der rumänische Nationalspieler soll von Stuttgart ausgeliehen werden.


WebReporter: colle33
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Villa
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2007 09:42 Uhr von colle33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der VFB sollte sich schon noch ein wenig verstärken, denn bisher haben sie kaum neue Spieler verpflichtet. Nächste Saison haben sie mit der Meisterschaft, DFB-Pokal und der Champions League 3 Bewerbe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?