09.07.07 20:12 Uhr
 328
 

Veredler Kelleners "motzt" den aktuellen 3er BMW auf

BMW-Spezialist Kelleners lässt den aktuellen Dreier-BMW anders aussehen und gegenüber der Serienversion erzielt der Tuner aus Dinslaken eine Leistungssteigerung bei den Motoren.

Der BMW-Veredler fertigt neue Seitenspiegel, Seitenschweller, Frontspoiler, Heckschürze und einen Dachspoiler. Das Paket wird für den Kombi und die Limousine angeboten und kostet 1.510 Euro. Zum Styling-Programm gehören auch 19-Zoll-Felgen.

Für jedes Aggregat bietet der Spezialist eine spezifische Leistungssteigerung an. So wird bei der 3,0-Liter-Maschine aus dem 330i der Hubraum auf 3,2 Liter erweitert. Die Leistung steigt von 258 PS auf 306 PS. Die "Aufputschkur" kostet 11.300 Euro.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW
Quelle: www.lycos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2007 19:20 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie immer bietet die Quelle viel mehr an Details und Informationen. Die optische Veränderung sieht mir zu "wuchtig" aus.
Kommentar ansehen
10.07.2007 07:32 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich ist der aktuelle 3er ja ein schickes Auto, aber wenn ich mir im Straßenverkehr ansehe, welche Leute das Auto fahren, dann ist der Ruf des Neuen 3ers doch direkt wieder ruiniert.

Eigentlich schade.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?