09.07.07 15:40 Uhr
 716
 

Schweiz: Yogi-Sekte eröffnet zwei Schulen für Damen aus gutem Hause

Die Yogi-Sekte hat sich jetzt exklusiv ein neues Angebot speziell für Damen aus gutem Hause ausgedacht. Deshalb werden zwei Schulen in Zürich und Basel entstehen, damit die Yogi-Sekte ihre Schüler unterrichten kann.

Die Sekte vermittelt angeblich eine Meditationsart, bei der der Meditierende wirklich den Boden verlässt und fliegen soll. Die Beatles hätten das auch schon persönlich bei ihnen ausprobiert; geflogen wären sie aber bei den Yogis nicht.

Der Guru der Yogi-Sekte, Maharishi Mahesh Yogi, stammt übrigens aus Indien. Allerdings gibt es bis heute keine wissenschaftlich fundierten Beweise dafür, dass die Yogis via Meditation "fliegen". Es wäre allenfalls ein "Hüpfen" gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: malindi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schweiz, Schule, Dame, Sekte
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2007 15:47 Uhr von Ev. Jugendhilfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube: kaum das man durch eine Meditation das fliegen erlenen kann =)

"Die Beatles hätten das auch schon persönlich bei ihnen ausprobiert haben" <--- hö?
Kommentar ansehen
09.07.2007 19:35 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ein bissel googlen Die Yogi-Flieger haben mit ihren Aktionen ja auch schon geholfen Kriege zu beenden.

LOL! Total abgefahrenes "Volk"!
Kommentar ansehen
09.07.2007 23:46 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yogi: war da nicht mal was mit dem Yogi-Bären oder verwechsel ich jetzt was. Aber das mit dem Fliegen ist echt gut.
Kommentar ansehen
11.07.2007 14:20 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey udo: ich bin gesund

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?