09.07.07 08:06 Uhr
 841
 

Frankfurt: Football wird es nicht mehr geben - NFL-Forderungen zu überzogen

Nachdem die American-Football-Liga NFL Europa (NFLE) aufgrund wirtschaftlicher Verluste dichtgemacht wurde (SN berichtete), überlegte man reguläre NFL-Spiele in Frankfurt auszutragen. Doch Frankfurt zog die Bewerbung als Austragungsort zurück.

"Die Begeisterung für American Football ist eng verbunden mit der Galaxy. In zwei Jahren ist die Fangemeinde von Galaxy nicht mehr da", und daher seien weitere Zuwendungen "nicht mehr sinnvoll", meint Sportdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU).

Die Stadt Frankfurt wollte die Bedingungen der NFL nicht mittragen. Die Amerikaner forderten, das Stadion mietfrei zu bekommen, alle Einnahmen aus dem Kartenverkauf zu behalten und eventuell Flug- und Hotelkosten von der Stadt erstattet zu bekommen.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Forderung, NFL, Football
Quelle: www.rhein-main.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2007 23:56 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja unglaublich. Solche Forderungen zu stellen. Wir sollen also mit Staatsgeldern die BFL bezuschussen. Sollen die ihre Events woanders austragen. Wär ja noch schöner.
Kommentar ansehen
09.07.2007 08:26 Uhr von Telemaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wäre ich Frankfurt, ich würde auch Nein sagen. Und ich hoffe, dass es alle tun. Die haben doch ´n Lattenschuss, die Amerikaner...
Kommentar ansehen
09.07.2007 11:53 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Telemaster: Genau, alle 305 Millionen Amerikaner sind schuld an den Forderungen! Richtig!
Kommentar ansehen
09.07.2007 13:06 Uhr von razorfx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@curse: bist du amerikaner oder wieso gehst du jetzt so ab?
komm mal wieder aufen teppich! es kann halt keiner die amis ab....mich eingeschlossen^^
Kommentar ansehen
09.07.2007 13:31 Uhr von Alagos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@raforfx: Verallgemeinerungen sind etwas fehl am Platz. Ich mag die Durchschnittsamerikaner zum Beispiel schon, nur die Politik ihrer Regierung gefällt mir nicht. Somit passt keiner schonmal irgendwie nicht ;).

@Text: Tja... die NFL ist eh irgendwie eine merkwürdige Organisation. Ich frage mich, warum niemand versucht eine Football Liga in Deutschland aufzubauen, abseits von der NFL.
Kommentar ansehen
09.07.2007 13:40 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alagos: Gibts doch: Die GFL (German Football League).

Die NFLE war auch mehr ein "Trainingscamp" für Spieler aus den USA
Kommentar ansehen
09.07.2007 13:48 Uhr von Alagos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LuCypher: Ah okay das ist mir neu, danke ;). Irgendwie ist das ja eh kein Sport, der für mich irgendwie von Interesse ist *g*. Ich finde Rugby irgendwie viel spannender.
Kommentar ansehen
09.07.2007 13:51 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@razorfx: ick kann die amis ab, im gegensatz zu menschen wie dich.

ich mag halt keine rassisten!
Kommentar ansehen
09.07.2007 15:24 Uhr von Telemaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Curse: Du hast einen an der Waffel. Weiß jetzt gar nicht was Dein Angriff wieder soll. Denn mein "Amerikaner" bezog sich auf die Amerikaner im Text (Die Amerikaner forderten...".

Ich lebte nicht vor 60 Jahren, meine Eltern auch nicht, meine Großeltern waren ganz kleine Kinder... Vor 60 Jahren war es das Deutsche Reich, ich bin in der Bundesrepublik geboren - gibt es erst seit 1949. Während der Ami aber immer mehr Kriege führt und sich zum Affen macht, hat die Bundesrepublik noch keinen Krieg begonnen.

Wenn Du ein Problem mit Deutschland hast... bitte... da vorne ist die Türe. Schade, dass die Indianer nur Pfeil und Bogen hatten :D *fg* ***


*** darf man jetzt auch nicht ganz so ernst nehmen, aber sein Spruch ging deutlich tiefer unter der Gürtellinie.
Kommentar ansehen
09.07.2007 15:53 Uhr von Aushilfsposter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute beruhigt euch mal: Kein Grund hier schon wieder gegen irgendeine Volksgruppe zu wettern.

Solche Vereine scheinen alle etwas an Selbstüberschätzung zu leiden, siehe FIFA.

Ich find die Forderungen irgendwie auch ziemlich dumm.
"Ihr zahlt dafür, dass wir da spielen". Mit so einer Einstellung werden die nirgends nen Platz finden....hoffe ich zumindest.
Kommentar ansehen
09.07.2007 16:23 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der Renner: Menno, lass meine Provokation in Ruhe :p

@ Telemaster

Die BRD hat den "Krieg gegen Jugoslawien" mitbegonnen. Sie war bei Desert Storm dabei...

Aber ja, natürlich, "wir", die bösen Amis, haben "euch", die pazifistischen und guten Deutschen, natürlich nur ausgenutzt und gar nicht beschützt oder euch geholfen - im Großen wie im Kleinen.
"Wir" erwarten keine Dankbarkeit, aber hört endlich mal auf, uns andauernd ans Bein zu pissen. Das gehört sich einfach nicht und nur weil die derzeitige Regierung vielleicht etwas unüberlegt handelt bedeutet das nicht, dass das amerikanische Volk nicht einfach menschenfreundliche Ziele dahinter hat.

Anstatt das wir uns zusammen tun und diese Welt besser gestalten, zerreissen wir uns gegenseitig. Da ist eher das Problem.
Kommentar ansehen
10.07.2007 07:56 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@240878 *lol*: >>>>ick kann die amis ab, im gegensatz zu menschen wie dich.
ich mag halt keine rassisten!<<<

Interessant.
Jetzt sind die Amis sogar schon ne eigene Menschenrasse?
Danke für die Aufklärung.
Na dann wird mir jetzt ENDLICH klar, warum sie nur auf ihresgleichen Rücksicht nehmen und der Rest der Welt unzivilisierte Untermenschen und Dienstboten sind.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?