08.07.07 19:49 Uhr
 127
 

Tennis/Wimbledon: Federer gewinnt Endspiel gegen Nadal

Roger Federer (Schweiz) hat am heutigen Sonntag das Finale der All England Championships in Wimbledon gegen Rafael Nadal (Spanien) gewonnen.

Das Match dauerte 3:45 Stunden und ging über fünf Sätze, die der Schweizer mit 7:6 ((9:7), 4:6, 7:6 (7:3), 2:6 und 6:2 für sich entscheiden konnte.

Federer hat damit zum fünften Mal hintereinander das Grand Slam Turnier in Wimbledon gewonnen. Bisher hatte Björn Borg (Schweden) den Rekord alleine gehalten, er gewann die Finale der Jahre 1976 bis 1980.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Endspiel
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?