08.07.07 19:01 Uhr
 10.181
 

Darmstadt: Hochzeitszeremonie endete für Standesbeamten tödlich

Laut einem Bericht des "Darmstädter Echo" kam es bei einer Hochzeit in Darmstadt zu einem tragischen Zwischenfall. Ein mit der Trauung eines Paares beschäftigter Standesbeamter brach während der Trauung mit einem tödlichen Herzstillstand zusammen.

Der Leiter des Standesamtes sagte, dass sein Mitarbeiter (44) wie immer die Arbeit aufnahm und es eine halbe Stunde später zu dem Todesfall kam. Ein anderer Standesbeamte vollzog dann die Eheschließung.

Der überwiegenden Mehrheit der Hochzeitspaare blieb dieser Todesfall verborgen.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Hochzeit, Stand, Darmstadt
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2007 18:58 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Hochzeit soll eigentlich ein unvergessliches Erlebnis sein. Welche Tragik im Standesamt und für das anwesende Brautpaar. Mit 44 Jahren tödlich zusammenzubrechen ist mehr als schrecklich. Mein tiefes Mitgefühl den Angehörigen.
Kommentar ansehen
08.07.2007 19:29 Uhr von wicked sick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so schnell kanns gehen: also die ehe steht wohl unter keinem glücklichem stern ^^
Kommentar ansehen
08.07.2007 19:43 Uhr von Mississippi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja weil die blöden Paare alle am 07.07.07 heiraten mußten und da hatte der so viel zu tun das es ihn erwischt hat!
Kommentar ansehen
08.07.2007 19:48 Uhr von Böhser ArgoN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
07.07.07: Tja scheint nicht gerade der Beste Tag für eine Heirat zu sein...die Eheschließung bleibt für das Paar und die Familie des Beamten wohl immer in Erinnerung...Mein Beileid
Kommentar ansehen
08.07.2007 19:48 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh haa: das is schrecklich!aber der tag wird sicher unvergesslich :-P
nein im ernst sowas is echt nich schön...
Kommentar ansehen
08.07.2007 20:18 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ein anderer Standesbeamte vollzog dann die Eheschließung."

---

The Show must go on.

Is Ok. Menschen sterben halt. Manchmal auch früher, als erwartet. Leider tifft das net auf.... einige meiner Verwandtschaft zu.

Meine verdammt robuste und resolute Oma wird wohl 170 Jahre alt und überlebt sogar mich.

Die z.B. nervt. Igendwann muss doch ma Schluss sein.
Kommentar ansehen
08.07.2007 23:45 Uhr von *Simon*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mississippi: was heißt denn blöde, das is orignell, witzig und kreativ, und da kommt doch sonst kein anderer drauf!
Kommentar ansehen
08.07.2007 23:52 Uhr von guaranajones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gato: wie alt ist denn die oma? schon die 100er grenze durchschossen? ;)
Kommentar ansehen
09.07.2007 01:57 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je: ob nun die Ehe wohl dennoch unter einem guten Stern steht?

Was das Alter betrifft, nun ja zwischen 40 und 60 Jahre +/- ein paar Jahre sind für uns Männer die gefährlichsten Jahre.. der eine kommt nicht durch, während andere wie z.B. mein Urgroßvater steinalt werden (der wurde 101). ;)
Kommentar ansehen
09.07.2007 06:07 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: war ein Zeichen, und sie haben es trotzdem getan.

44 ist irgendwie noch kein Alter um zu sterben. Schon traurig, aber Hauptsache keine Schmerzen und kein Leiden.
Kommentar ansehen
09.07.2007 09:14 Uhr von Freddie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ist das des einen Freud des andern Leid.
Kommentar ansehen
09.07.2007 17:48 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ich immer sage Sicher, 44 ist kein so hohes Alter, aber immerhin kein Krebs, keine Demenz, keine Hilflosigkeit, kein Genervtsein der Angehörigen, ... sondern ein Abtritt mitten aus dem prallen Leben.
In Summe nicht das schlechteste Los.

Die Ehe kann dann ja nur unter einem guten Stern stehen.
Kommentar ansehen
09.07.2007 19:39 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Jo. Den Standesbeamten hat die Ehe ja schon überlebt ...

*schwarrrrrrrz* *schwarrrrrrrrrrrz*
Kommentar ansehen
14.07.2007 05:08 Uhr von Jesse_James
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm ist der Tod nur wenn er zu früh kommt den krepieren müssen alle Menschen irgendwann.


Allerdings beinhaltet die News wieder mal eine unsinnige doppeltgemoppelte Aussage:

"mit einem tödlichen Herzstillstand"

Gibt es auch nichttödliche Herzstillstände ?!?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?