08.07.07 15:46 Uhr
 354
 

F1: Kimi Räikkönen gewinnt in Silverstone

Kimi Räikkönen hat im Ferrari das Rennen in Silverstone gewonnen. Fernando Alonso wurde im McLaren-Mercedes Zweiter. Alonsos Teamkollege Lewis Hamilton wurde Dritter.

Ferrrari-Pilot Felipe Massa musste aus der Boxengasse starten, weil sein Wagen nach der Aufwärmrunde stehen blieb. Massa belegte Rang fünf hinter Robert Kubica. Nick Heidfeld belegte Platz sechs.

Die Renault-Piloten Kovalainen und Fisichella fuhren auf Platz sieben und acht. Williams-Pilot Nico Rosberg wurde Zwölfter. Ralf Schumacher und Adrian Sutil schieden vorzeitig aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Kimi Räikkönen
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2007 15:42 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die WM wird wieder spannend. War sie je langweilig? Lewis Hamilton hatte frühzeitig im Rennen schon keine Chance mehr auf den Sieg.
Kommentar ansehen
08.07.2007 16:16 Uhr von fire2002de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gratuliere iceman ^^
schade das massa Probleme hatte ^^
Kommentar ansehen
08.07.2007 19:59 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fands sehr gut: War doch ein spannendes Rennen, was sich vor allem Kimi und Fernando geliefert haben.

Schade für Ralf, aber der Trend scheint ja weider aufwärts zu gehen :P
Kommentar ansehen
08.07.2007 21:08 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum glück: hat kubica es geschafft, massa zu widerstehen! war spannend! schade um rosberg und schumacher kann sein auto langsam echt wegschmeißen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?