07.07.07 19:05 Uhr
 179
 

Duisburg: Konfuzius-Institut soll eingerichtet werden

In Duisburg soll ein Konfuzius-Institut eingerichtet werden, das hat der Botschafter Chinas in Berlin mitgeteilt. In Nordrhein-Westfalen besteht bereits ein solches Institut in Düsseldorf. Im gesamten Bundesgebiet gibt es sieben solcher Einrichtungen.

Das Ziel der Konfuzius-Institute ist es, Sprache und Kultur des eigenen Landes den Menschen nahezubringen.

Das Duisburger Institut soll auch Fortbildungs- und Beratungskurse anbieten und zwar für die Fachbereiche Wirtschaft und Politik. Solche Angebote gibt es bei den anderen Einrichtungen nicht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Duisburg, Institut, Konfuzius
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?