07.07.07 16:00 Uhr
 539
 

Apple will eine Multitouch-Maus auf den Markt bringen - Keine Tasten nötig

Computerhersteller Apple arbeitet wohl an einer tastenlosen Maus. Ein diesbezüglicher Patentantrag ist an die Öffentlichkeit gelangt.

Die Multitouch-Maus wird keinerlei mechanische Tasten aufweisen. Die Berührungen der Nutzer sollen per Kamera und Software in der Maus ausgewertet werden.

Eine Lichtquelle sorgt dafür, dass bei Berührung Reflexionen entstehen, die von der Software berechnet werden und den geplanten Steuervorgang durchführen. Die Navigation wird mit mehreren Fingern möglich sein.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Markt, Maus, Taste, Multitouch
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2007 16:20 Uhr von Andana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Wunder der Technik---: --aber doch irgendwie ziemlich unnütz, ich mein die ´alte´ technologie funktioniert doch einwandfrei, während sich das andere eher nach fehler anfälligkeit anhört
Kommentar ansehen
07.07.2007 17:15 Uhr von DelightedS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Andana ^^: ja, ich bin auch für Stillstand... Inovation und Entwicklung ist sooowas von unnütz und führt zu nix... ^^
Kommentar ansehen
07.07.2007 18:00 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Ein gescheites Touchpad, für den Desktop wäre mal geil. So eines wie es bei Laptops verwendet wird, jedoch mal eines, welches Gleitfähigkeit besitzt und in etwa in der grösse eines Mousepads.
Kommentar ansehen
08.07.2007 13:33 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DelightedS: Genau!!!!
So eine mechanische Taste die "KLICK" macht ist doch wesendlich besser, da hört man wenigstens das man gedrückt hat (is für diejenigen die nix mehr merken)
*gg*
Kommentar ansehen
09.07.2007 16:58 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Touch: Das ist ziemlich unnütz.
Ebenso wie diese Tastatur ohne die üblichen Tasten.
Man muss den Tastenanschlag spüren.
Und so ist es auch bei der Maus. Ohne spürbaren Klick weiß man doch gar nicht ob man geklickt hat.
Tja, Apple mal wieder.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?