07.07.07 15:56 Uhr
 146
 

Irak: Anschläge kosten 140 Menschen das Leben

Bei drei Selbstmordanschlägen im Norden des Iraks sind insgesamt etwa 140 Menschen getötet worden.

Bei Tus Churmatu nödlich von Bagdad kostete der verheerendste Anschlag seit Monaten alleine 100 Menschen das Leben, als ein Lastwagen - mit Spengstoff beladen - einen Dorfmarkt verwüstete.

Auch gestern waren insgesamt 37 Menschen bei Anschlägen gestorben.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Mensch, Irak, Anschlag, Schlag
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2007 16:58 Uhr von Raikkonen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst in die Moschee zum Beten, dann mal eben Menschen töten gehen.
Und alles im Namen des Herrn.

Ich könnte kotzen...

Wann kommt dieses Volk endlich im 21. Jahrhundert an?!?!
Kommentar ansehen
07.07.2007 18:05 Uhr von fire2002de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wieder mit noch immer der gleichen idee, last uns eine große mauer drum herum bauen ^^

Die feigen Terroristen !! krankes Pak
Kommentar ansehen
07.07.2007 20:17 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Raikkonen: das Problem ist, das es eben kein einziges Volk ist, das der Irak ein Kunstgebilde der Westmächte ist, in dem eine
Hand voll unterschiedliche Völker reingepresst wurden.
Dieser Anschlag galt bspweise schiitischen Kurden, die
eigentlich Sunniten sind.
Ich weiss nicht, ob man alles noch Al Qaida zurechnen
darf. Hier kämpfen alle gegen alle.
Kommentar ansehen
07.07.2007 21:04 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja hätte es im 30-jährigen Krieg schon sprengstoffbeladene Laster gegeben wäre es in Europa sicher auch rund gegangen. Naja, es gibt ja auch noch die ETA in Spanien. Deren Kampf ist auch völlig realitätsfern.

Und bist du nicht willig so brauch ich Gewalt ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?