06.07.07 19:30 Uhr
 81
 

Fußball: Holger Stanislawski soll Teamchef bei St. Pauli werden

Zweitligist FC St. Pauli braucht einen neuen Trainer. Der bisherige Chefcoach verfügt nicht über die erforderlichen Trainerscheine.

Dies wurde dem Kiez-Club heute von der Deutsche Fußball Liga (DFL) mitgeteilt. Die für Holger Stanislawski (37) erhoffte Ausnahmeregelung wird es also nicht geben.

Nun ist beim FC ST. Pauli angedacht, dass "Stani" Teamchef werden soll, und der bisherige Torwart-Trainer Nemet, der eine Trainerlizenz besitzt, zum Trainer ernannt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lawrenson
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pauli, St. Pauli
Quelle: www1.ndr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2007 20:19 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so´n scheiß... :o(: naja, dann eben als teamchef - hauptsache er bleibt da...

das ist doch irgendwie bescheuert, da führt er pauli in die 2. liga und darf die mannschaft dann aufgrund des aufstiegs nicht mehr trainieren.... ^^
Kommentar ansehen
06.07.2007 22:31 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Pauli: zählt die Berufsbezeichnung wenig, "Stani" bleibt der "tatsächliche" Chefcoach, der die sportliche Verantwortung trägt, vorher und nachher !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?