06.07.07 19:29 Uhr
 3.102
 

Polizei findet Waffen bei Mitgliedern des Berliner Labels "Hirntot Records"

Bei einer in mehreren Städten durchgeführten Razzia in Zusammenhang mit Musikveröffentlichungen des Berliner Rap-Untergrund-Labels "Hirntod Records" hat die Polizei neben Tonträgern auch Waffen und Munition beschlagnahmt.

Vorausgegangen waren dem Einsatz Todesdrohungen gegen die SPD-Abgeordnete Monika Griefahn. Die Rapper hatten Griefahn in einem Videoclip wegen ihrer kritischen Äußerungen zur Szene beleidigt und mit Verletzungen und dem Tode gedroht.

Des Weiteren werden die Rapper für die Herstellung und Verbreitung des Songs "Meine AK47" und der CD "1. Mai Steinschlag" verantwortlich gemacht, in denen es um Verherrlichung von Gewalt gegenüber der Polizei geht.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Waffe, Mitglied, Label
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2007 19:22 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
„Hirntot Records“ passt wie die Faust aufs Auge. Das hat nichts mehr mit Rap oder irgendeine Form von Protest zu tun, was die Jungs dort abziehen. Hier mal die Songtitel der CD „1.Mai Steinschlag“: Bullenschlitzer, fick die Polizei, wir stürmen das Revier, Stich den Bullen ab und gesprengte Uniformen.
Kommentar ansehen
06.07.2007 19:50 Uhr von mad_justice
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man muß schon Hirntot sein: um solch einen Mist zuhören,der sich Musik nennt.Gehört
komplett auf den Index oder aber am besten,ganz verboten.
Kommentar ansehen
06.07.2007 20:07 Uhr von djsupreme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon übel wenn politik und realität zusammentreffen.
Kommentar ansehen
06.07.2007 20:17 Uhr von Whitechariot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler im Titel Hirntod müßte es heißen, nicht Hirntot


Ansonsten ist bei denen wohl der Name Programm. Nichts als Abschaum.
Kommentar ansehen
06.07.2007 21:02 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
name ist programm. wenn jemand der anwesenden user diese "musik" und ihre text mag, mein beleid!
dann ist in eurem leben was ziemlich daneben gegangen.
Kommentar ansehen
06.07.2007 21:08 Uhr von kuehlingo69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man: als richtiger gangstarapper ein bisschen streetcredibility erlangen möchte, dann muss man schon politiker bedrohen und wummen im schrank haben. besonders, wenn mans in big bad berlin schaffen will! ghetto friederichshain etc. lächerlich
Kommentar ansehen
06.07.2007 21:44 Uhr von KidHamma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hei...Hirntot sind das nicht MC Stütze, Homie Hartz und DJ Unvermittelbar?
Kommentar ansehen
06.07.2007 23:57 Uhr von pint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die brauchen die knarre doch nur für: ihre fotoshootings, damit sie auch als gangster rüberkommen und platten an die verdummte deutsche jugend verkaufen können. und so eine durchsuchung ist doch auch gut fürs image. voller marketingerfolg !
Kommentar ansehen
07.07.2007 00:00 Uhr von pint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
btw: ich höre ab und zu auch mal so asozialen deutschen rap - das ist total super zum abschalten- und lachen, nur nicht zu ernst nehmen :D
Kommentar ansehen
07.07.2007 00:26 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was will: man bei dem namen erwarten. dachte bei der überschrift erst dass es ein nazi-label ist...aber dann liest man rap und man denkt das gleiche: passt....
Kommentar ansehen
07.07.2007 14:42 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Exakt derselbe Denkvorgang wars bei mir. ^^
Kommentar ansehen
07.07.2007 14:52 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whitechariot: <<Hirntod müßte es heißen, nicht Hirntot<<

wieso? is doch völlig egal ...
Kommentar ansehen
07.07.2007 17:43 Uhr von ki4m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hirntot stimmt: die heißn Blokkmonsta und Uzi die Gangsterrapper von Hirntot Records

hier ma nen Paar titel von dem Album 1.Mai Steinschlag

01-hirntot-1._mai_steinschlag
02-hirntot-bullenschlitzer
03-hirntot-fick_die_polizei_(original)
04-hirntot-fick_die_polizei_(remix)
05-hirntot-wir_stuermen_das_revier
06-hirntot-stich_den_bullen_ab
07-hirntot-gesprengte_uniformen_(remix)
08-hirntot-bullenschlitzer_3_(instrumental)
09-hirntot-fick_die_polizei_(original_instumental)
10-hirntot-stich_den_bullen_ab_(instrumental)
Kommentar ansehen
09.07.2007 09:09 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kid: *lol* wie geil! danke für diesen erstklassigen kommentar :)

und moin mike..rap an sich hat wenig mit gewalt zu tun. aber was diese affen machen, ist echt zu komisch. jedenfalls der aufruf zur gewalt ist ne "relativ" neue erscheinung..

wenn die kids das nicht so ernst nehmen würden wäre es ja lust...alleine die tracklist ist eine 1A satire auf sich selbst!

aber wenn mehmet, kevin und ronny das zeug hören denken sie halt es hätte auch nur entfernt mit realität zu tun...^^ fast so geil wie bimbo bushido. ein netter kerl aus guten haus (in dem er auch noch wohnt^^) der halt geld macht indem er irgendwelche mist textet...und die kiddies nehmen das auch noch ernst^^

aua...
Kommentar ansehen
14.07.2007 11:34 Uhr von dauce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr NoObS alter ihr seid doch alles opfa ohne plan man
hintot ist Das Beste Label Im Untergrund und wird es auch immer bleiben egal was kommt sie kommen wieder und ihre texte werden noch krasser und härter des wird so dam und ihr trolle könnt sie nicht aufhalten

HIRNTOT RECORDS 4 ever and LONGer
Ihre MusIk Ist EinfacH haMmer ICh Liebe Sie
Kommentar ansehen
14.07.2007 21:35 Uhr von mad-one-23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt zieht mal nicht so über die jungs, und rap im allgemeinen, her. die leben nur ihre düsteren gedanken in ihren texten und beats aus, anstatt wirklich zum täter zu werden und jemand unschuldiges abzustechen... ich höre sie gerne. is wie en guter psychothriller nur psychokore halt ^^ ... höre aber auch concious rap wie curse oder meyah don... also kommt ma bissel runter.. die kommen schon wieder frei und ihr werdet h*ng*n!!!
Kommentar ansehen
17.07.2007 12:35 Uhr von psycho-one
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hirntot: Das Label ist sehr gut wer die Musik nich magt einfach weghören was aber einige hier nich kappieren anscheinend.Die Politiker sollen sich lieber um andere Sachen kümmern also um solche Lapalien.Die haben 1. gar keine Ahnung von Musik weil sie einfach nur DUMM sind in meinen Augen.Die deutsche Politik ist der größte Mist.Im Bundestag sitzt sogesehen ein riesiger krimineller haufen und die Frau Monika Griefahn soll sich lieber um andere Dinge kümmern da diese Frau am wenigsten Ahnung von Musik hat.Es ist alles riesen großer quatsch was die Politiker veranstalten.Einige die hier ihre Kommentare abgegeben haben sind ebenfalls Leute die keine Ahnung haben.Ihr redet hier von der verkommenden Jugend in Deutschland ihr habt alle keine Ahnung die Jugend hat einfach keine Perspektive!!
Kommentar ansehen
19.12.2008 00:20 Uhr von Psychocore4Life
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiß nicht, was hier mache leute für komplexxe haben?

@whitechariot

das wir schon beabsichtig sein, das es Hirntot heißt und nicht mit d...

aber das ist doch Psychorap vom feinsten!

einfach nur gute musik!

was ist daran bitte so schlimm??

hat blokkmonsta bisher einen der aussagen war gemacht?
von dem was er rappt?
wohl eher weniger!

gibt es jemanden der dank dieser lieder gemordet hat?
wohl auch nicht!

und solange das nicht geschehen ist, gibt es da in meinen augen auch nichts zu sagen!

auserdem ist diese art von rap im meinen augen nur horrorfilme in musik format!

und wer sagt bitte was gegen einen guten horrorfilm?

Psychocore und horrorcore sind wie der name schon sagt nichts anderes!
Kommentar ansehen
11.01.2009 01:53 Uhr von Es_ist_nicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rechts? So.. hier meldet sich mal einer von denen, in deren Leben einiges schief lief...
Hirntot ist wirklich alles andere als rechts. Ja, sie übertreiben ganz gern, und ich kann verstehen, wer ihre Musik nicht mag, aber wer sich die texte nichtmal ansieht, sollte sich kein solches Urteil erlauben.. von wegen rechts.
Es ist nur einfach gegen das deutsche System. Und da haben sie Recht, hier in Deutschland läuft ne ganze Menge daneben, und wer das alles ignoriert, ist nicht besser als der "Abschaum", der das ganze überspitzt wiedergibt.
Sorry, aber wenn ihr euch keine eigenen Gedanken macht, dann sein ihr auch nur leichte Opfer für eine neue Nazi-Zeit... aber jetzt soll keiner glauben, dass ich voll und ganz hinter Hirntot stehe, denn es gibt einiges, das mir nicht gefällt. Aber sie sprechen Probleme an, die es in Deutschland gibt, und ungerechtfertigte Regelungen. Ich denke, jeder weiß, was ich damit meine.
Kommentar ansehen
11.01.2009 02:09 Uhr von Es_ist_nicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rechts? Jetzt meldet sich mal eine von denen, in deren Leben "einiges schief gelaufen" ist..
Hirntot ist alles andere als rechts. Wenn man die Texte nicht gesehen hat, sollte man echt keine sinnfreien Kommentare abgeben, bloß weil das Image einem rechts vorkommt. Sie sind eben gegen das deutsche System, und da läuft wirklich genug falsch. Und sie überspitzen das ganze eben, und versetzen sich dann noch in die Täter rein. Aber so wird man auf die Fehler aufmerksam. Wer immer nur stur das hinnimmt, was der Staat einem gibt, wird ein leichtes Opfer für eine neue Nazi-Zeit.
Ich will jetzt allerdings auch nicht sagen, dass ich voll und ganz hinter Hirntot stehe. Es gibt einiges, was mir nicht ganz gefällt, aber dafür genügend Texte über Probleme auf der ganzen Welt (Kinderschändung, Drogen etc), die mich wirklich faszinieren.
Ich werde mal einen für euch wahrscheinlich schrecklichen Vergleich aufstellen:
Falco? Jeanny?
Imgrunde das gleiche.. aber hier würde keiner sagen, es wäre gewaltverherrlichend, nein, es ist Kunst.

Und nun zum letzten Punkt. Ich glaube kaum, dass Hirntot genau geplant hat, vor Gericht zu kommen etc. Sie haben also nicht "Politiker bedroht und Wummen im Schrank gehabt" um berühmt zu werden.. nein sie wurden durch den Prozess berühmter. Bravo Deutschland. Es ist geschafft, durch die Indizierung eines einzigen Albums wurde 100erte Leute auf diese "bösen, bösen Leute" aufmerksam, und tragen jetzt dazu bei, dass ihre Musik bestehen bleibt.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?