06.07.07 18:46 Uhr
 714
 

Alpro ruft Soya Drink Calcium zurück - Eventuell ist Natronlauge enthalten

Die Firma Alpro aus Düsseldorf hat am heutigen Freitag eine Rückrufaktion für ihren Soya Drink Calcium gestartet. Ein Teil der 1-Liter-Tetrapacks könnte Natronlauge enthalten.

Wer Alpro Soya Drink Calcium UHT 1L mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9.4.2008 und dem Herstellungs-Code X1515 13:33 bis X1515 15:18 gekauft hatte, sollte diesen wieder ins Geschäft zurückbringen.

Soya-Getränke, die Natronlauge enthalten, kann man umgehend an ihrer Farbe und dem Geruch erkennen. Es wurde eine Hotline eingerichtet.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Event
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2007 18:31 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Telefonnummer der Hotline findet man in der Quelle. Sie kostet allerdings 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz! Ich finde, dass das eine Frechheit ist... Die Firma liefert verunreinigte Getränke aus und man muss auf eigene Kosten dort anrufen...
Kommentar ansehen
06.07.2007 23:07 Uhr von soereng
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natronlauge am Geruch erkennen NaOH am Geruch erkennen ist nicht möglich, da die besagte Substanz keinen merkbaren Eigengeruch besitzt...
Und farblos ist Natronlauge noch dazu..

Kann man nur hoffen, dass niemand von dieser Milch trinkt.
Kommentar ansehen
09.07.2007 12:58 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich verzwickt Zumal das Soyazeugs immer komisch aussieht und riecht. Da werd ich wohl auch zukünftig die Finger davon lassen... ;-.)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?