04.07.07 19:15 Uhr
 786
 

Siegen: Versuchter Diebstahl - 38 Zigarettenschachteln in der Hose versteckt

Ein 27 Jahre alter Ladendieb wurde beim Versuch, 38 Schachteln Zigaretten an der Kasse vorbeizuschmuggeln, inflagranti erwischt.

Mit der so bestückten Trainingshose ging er zur Kasse, um verschiedene Lebensmittel zu bezahlen. Eine Angestellte war jedoch schon vorher aufmerksam geworden. Als der Täter auf den versuchten Diebstahl angesprochen wurde, gab er die Tat zu.

Als Beweggrund nannte er einen befreundeten Gefängnisinsassen, dem er die Zigaretten aushändigen wollte. Anzeige wurde gegen den 27-Jährigen gestellt.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Diebstahl, Zigarette, Versuch, Hose, Siegen
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2007 19:19 Uhr von trux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aeh: gesteller, erstellt? aeh!
Kommentar ansehen
04.07.2007 23:38 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der eine Trainigshose: von Ottfried Fischer angehabt? Fast zwei Stangen
Zigaretten... XXXL Hose, naja vielleicht hat er die Hosenbeine zugebunden und die da noch reingetan.
lol
Kommentar ansehen
05.07.2007 12:53 Uhr von Premier-Design
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Nee, das waren sogar fast 4 Stangen....
Kommentar ansehen
06.07.2007 18:36 Uhr von Nobunaga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg :D
Kommentar ansehen
07.07.2007 14:39 Uhr von simonl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sind das 2 Stangen Zigaretten in deiner Hose oder freust du dich nur mich zu sehen? :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?