03.07.07 13:50 Uhr
 114
 

Bayern: Kulturfreunde Bayreuth bieten hervorragende Konzerte an

In der Saison 2007/2008 sorgt die Gesellschaft der Kulturfreunde Bayreuth wieder für Aufsehen. Es werden in dieser Spielzeit insgesamt elf Konzerte zu hören sein.

Die weltbekannte Geigenvirtuosin Janin Jansen wird zusammen mit den Bamberger Symphonikern ein Konzert von Mendelssohn spielen. Das gleiche Orchester spielt auch die neunte Symphonie von Gustav Mahler.

Zu den Höhepunkten gehört ein Auftritt des russischen Pianisten Arcadi Volodos. Dieser zählt mit zu den bekanntesten Klavierinterpreten der momentanen Zeitepoche.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayern, Bayer, Kultur, Konzert, Bayreuth
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2007 13:36 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Freund der Klassik werde ich mir diesen Pianisten auf jeden Fall
anhören. Bayreuth liegt ja nur 60 Kilometer von mir entfernt. Karten für die Wagnerfestspiele: Normale Warteliste bis zu zehn Jahren.
Kommentar ansehen
03.07.2007 14:12 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei bayreuth und hervorragender Musik musste ich erst an goethes erben denken, aber wäre ja auch utopisch zu erwarten hier etwas über sie zu lesen - vorallendingen weil ich davon vorher garnichts gelesen hatte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?