03.07.07 07:54 Uhr
 377
 

Panikattacke von Penélope Cruz soll Flugzeug am Starten gehindert haben

Aufgrund einer Panikattacke von Schauspielerin Penélope Cruz konnte angeblich ein Flugzeug, in dem der Star saß, erst mit einer Verspätung von zwei Stunden starten.

Penélope Cruz selbst dementierte diesen Vorfall.

Die Pressesprecherin des Stars sagte, dass die Schauspielerin nur wieder aussteigen wollte, weil sie erfahren hatte, dass der Flieger aufgrund eines Unwetters eine Verspätung von bis zu vier Stunden haben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flugzeug, Start, Panik, Panikattacke
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2007 16:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Star: Die hübsche sollte sich den Status "Star" erstmal erarbeiten.
Aber ich hätte ganz gerne ihn Händchen gehalten.
Kommentar ansehen
03.07.2007 22:08 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Im Gegensatz zu "Paris" Hilton ist Penélope Cruz eine gute Schauspielerin und sehr bekannt obendrein, der Titel "Star" ist also nicht ganz ungerechtfertigt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?