02.07.07 18:10 Uhr
 243
 

Fußball: Mönchengladbach verpflichtet zwei neue Spieler

Für rund 450.000 Euro wechselt der Mittelfeldspieler Soumaila Coulibaly vom Zweitligisten SC Freiburg zu den "Fohlen". Ein Drei-Jahres-Vertrag ist vom 29-jährigen Nationalspieler aus Mali unterschrieben worden.

Auch über neue Kraft im Sturm des Absteigers der vergangenen Saison können sich die Fans freuen: Laut Sportdirektor Christian Ziege ist Rob Friend vom holländischen Verein SC Heerenveen "der Stürmertyp, der uns fehlt".

Zwar hat Friend noch keinen Vertrag unterschrieben, aber im Trainingslager in Bad Kleinkirchheim in Kärnten trainiert er schon mit.


WebReporter: BlauerLotos
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Mönchengladbach, Verpflichtung
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2007 17:04 Uhr von BlauerLotos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen wie die 2.Liga Duelle in der kommenden Saison so werden :)
Vor allem, ob er WIRKLICH der Richtige ist, *auf Insua verweis*
war ja auch FLOP!
Kommentar ansehen
02.07.2007 19:43 Uhr von mazzel_re
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2te Liga, Gladbach ist dabei Ob das Neuzugänge sind die der Verein braucht um wieder aufzusteigen, ich bezweifle es... leider... was meint ihr???
Kommentar ansehen
02.07.2007 22:08 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gladbach: wird sicherlich direkt wieder aufsteigen. die gehören einfach in die erste liga....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?