02.07.07 16:27 Uhr
 247
 

Fußball: Rio de Janeiro hat nun eine Multifunktionsarena

In Rio de Janeiro wurde das "Estadio Olimpico Joao Havelange" eingeweiht. Das Stadion wurde nach dem ehemaligen Fifa-Präsidenten Joao Havelange benannt.

Zur Eröffnung fand dort am Wochenende das Derby zwischen Fluminense und Botafogo statt. Botafogo gewann das Spiel mit 2:1.

Derzeit fasst die Arena 45.000 Zuschauer. Ein Fußballfeld sowie eine Leichtathletik-Laufbahn sind im Stadion vorhanden. Die Arena wurde für die Panamerika-Spiele (13. bis 29. Juli) erbaut.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rio de Janeiro
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Rio de Janeiro: "City of God"-Darsteller soll Polizisten umgebracht haben
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2007 16:16 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schätze das später noch mehr Zuschauern Platz geboten wird. Weil sie scheint mir noch nicht ganz fertig zu sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Rio de Janeiro: "City of God"-Darsteller soll Polizisten umgebracht haben
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?