02.07.07 08:06 Uhr
 175
 

Laut Putin hat er zu Bush eine "freundschaftliche Beziehung"

Um 22:20 Uhr MESZ wird der russische Präsident Wladimir Putin in Kennebunkport erwartet, um sich dort mit US-Präsident George W. Bush zu treffen. Das Treffen findet in der Sommerresidenz von Bushs Eltern statt.

Vor seiner Reise dorthin sprach Putin von einer "freundschaftlichen Beziehung" zu Bush. Weiter sagte er, dass er auf freundschaftliche Gespräche mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten hoffe.

Der Treffen dauert zwei Tage.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Beziehung, Wladimir Putin
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2007 08:28 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da treffen sich: die besten Freunde der Demokratie!

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr!
Kommentar ansehen
02.07.2007 11:15 Uhr von playaz2611
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Also ich wollte mal News einliefern, die wurden zurückgewiesen wegen einem Verschreiber (dass statt das) und magerem Inhalt.

Was ist hier passiert? War das SN Team betrunken oder warum wurden diese News veröffentlicht? Der Titel "Laut Putin hat er zu Bush eine freundschaftliche Beziehung" ist nicht gerade vorteilhaft gewählt, abgesehen von den dürftigen Informationen und gekrönt mit schwersten Grammatikfehler wie "Das Treffen finden", "freundschaftliche Gespräch" und "Der Treffen".

Toll! Weiter so!
Kommentar ansehen
02.07.2007 13:40 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
playaz2611: Reg Dich einfach nicht auf!

Ich habe es auch e i n m a l versucht. Die Begründung für die Ablehnung meiner Meldung fand ich so lächerlich, daß ich h i e r keine Meldung mehr einliefern werde!

Gruß an Admin!
Kommentar ansehen
02.07.2007 14:09 Uhr von playaz2611
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: ich werds auch nicht mehr tun. Bei meinem Artikel ging es darum, dass die Eltern der 3 Babyleichen aus Innsbruck ausfindig gemacht wurden. Ich glaub das steht bis heute noch nicht hier.

Aber gut, dass der User lesen darf, dass der Treffen um eine freundschaftliche Gespräch zu führen 2 Tage dauert.
Kommentar ansehen
02.07.2007 17:47 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passt ja zusammen: Zwei der schlimmsten Menschenrechtsverletzer treffen sich - da stimmt die Chemie.
Kommentar ansehen
08.07.2007 18:32 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: die beiden lieben sich sicher^^
Aber egal, sinnvolles kommt bei dem Gespräch sicher nicht raus

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?