30.06.07 18:46 Uhr
 779
 

13-jähriger Intensivtäter raste nachmittags mit Transporter durch Berlin

Ein 13-jähriger Junge wurde von einer Zivil-Streife bemerkt, wie er nachmittags mit einem Ford Transit durch Berlin fuhr. Er hatte den Zündschlüssel zuvor aus einem unverschlossenem Bau-Container gestohlen.

Zunächst fuhr der als Intensivtäter bekannte Junge auffällig langsam und mit sehr lauten Motorengeräuschen. Als der 13-Jährige gegen 15.30 Uhr die Polizisten bemerkte, raste er davon. Jedoch konnte er nach kurzer Zeit eingeholt werden.

Der 13-Jährige ist der Polizei wegen mehrerer Körperverletzungen und Diebstählen bekannt. Insgesamt werden ihm bereits über 100 Straftaten zugeschrieben. Er wurde dem Kindernotdienst übergeben, da er zuvor immer wieder von zu Hause weglief.


WebReporter: Janina 2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Transport
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2007 18:42 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Fall ist für mich ein weiterer Beweis dafür, dass die Grenze für die Strafmündigkeit längst auf 12 Jahre hätte herabgesetzt werden müssen. Jugendliche werden heutzutage immer früher reifer und auch immer früher straffälliger.

In der Quelle wird von einem Interview berichtet, dass Reporter mit der Mutter des 13jährigen Intensiv-Täter führten.
Meiner Meinung nach haben die Eltern völlig versagt.
Kommentar ansehen
30.06.2007 19:00 Uhr von Storm84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blos nicht bestrafen! Sonst könnte er sich dafür Rächen und macht noch schlimmere Sachen! Er braucht nur LIEBE!

abschaum...
Kommentar ansehen
30.06.2007 19:03 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autorin bindestrichkrank? Ist das Abtippen eines Wortes SO schwer? Es heißt "Intensivtäter" und nicht "Intensiv-Täter". In der Quelle steht es doch richtig, warum dann absichtlich falsch schreiben?

Diese Bindestrichkrankheit ist echt üpbelst. Gewöhnt euch das unnütze, falsche Einfügen von sinnlosen Bindestrichen bitte schleunigst wieder ab. Das artet hier inzwischen zur Epidemie aus.
Kommentar ansehen
30.06.2007 19:20 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: Ich hätte dir eigentlich mehr Verstand zugetraut. Du bist hier immerhin bereits seit Januar 2003 registriert !
Sehr peinlich !

Wenn ich die Worte OHNE Bindestrich schreibe, werden sie beim Einliefern als Fehler rot markiert.
Dann bekomme ich eine Nachricht von Stern-News, dass meine News nicht akzeptiert werden kann, weil sie zuviel Fehler enthält.
Also muss ich die Bindestriche dazwischensetzen. Dann wird das Wort nämlich als korrekt gewertet und nicht mehr rot markiert. Und meine News lässt sich einliefern.

Das gleiche passiert bei Altersnennungen: "13-jähriger Junge" wurde als Fehler markiert. Also musste ich es umändern in "13jähriger Junge".
Die Webmaster haben es dann wieder in "13-jähriger Junge" zurückverwandelt.
Kommentar ansehen
30.06.2007 19:21 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor Zivilstreife & Baucontainer: sind auch 1 Wort und werden ohne Bindestrich geschrieben.
Kommentar ansehen
30.06.2007 19:25 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Janina: Das der Textchecker von SN in solchen Fällen unbrauchbar ist, solltest Du aber auch wissen, denn es wurde oft genug erwähnt. Man kann seine News auch in Word (oder ein anderes Textprogramm) vorschreiben.
Kommentar ansehen
30.06.2007 19:53 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: "Das der Textchecker von SN in solchen Fällen unbrauchbar ist, solltest Du aber auch wissen, denn es wurde oft genug erwähnt. "

Eben. Genau aus dem Grund setze ich dann die Bindestriche dazwischen. DANN wird das Wort als korrekt erkannt.

Ich finde deine Anmerkungen sehr peinlich für jemanden der bereits seit Januar 2003 hier registriert ist.
Kommentar ansehen
30.06.2007 20:22 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: Es reicht !
Ich fordere dich hiermit auf, mir keine weiteren beleidigenden mails in mein persönliches Postfach zu senden !!

Ich will deinen Müll nicht !!!
Kommentar ansehen
30.06.2007 20:30 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Ich befürchte, das angesichts der Denkweise mancher denn die nächste Forderung wäre, das Alter auf 10 zu senken, eine Verschiebung kann nun nicht die Lösung sein, außerdem nehme ich an, das an diese Gesetz noch weitere Verodrnungen beispielsweise zur Selbstbestimmung gekoppelt sind. Das könnte z.B. bedeuten, daß wenn du sie mit 12 einsperren und strafmündig machen willst, ihnen auch Sex erlauben müßtest.
Kommentar ansehen
30.06.2007 20:35 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MasterDogg: "daß wenn du sie mit 12 einsperren und strafmündig machen willst, ihnen auch Sex erlauben müßtest"

Nö, warum ? Mofa-fahren darf man ja auch erst ab 15, obwohl man zur Zeit ab 14 strafmündig ist.
Kommentar ansehen
30.06.2007 20:45 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@janina2000: Wie ich bereits erwähnt habe, vermute ich im Rechtssystem einen Zusammenhang mit der Selbstbestimmung und auch Reife, meiner Logik nach kannst du denn nicht sagen: "Du bist reif genug für das Gefängnis, aber nicht für Sex" wo man ja auch von Schutz spricht, dann wäre die abartige Konsequenz Kinder für Sex (untereinander) ins Gefängnis zu schicken, spätestens würde es denn wohl stattfinden, wohl anders wie vorgestellt.
Es passt denn auch nicht in mein Bild, die einerseits geschützt werden sollen, zu inhaftieren. Das würde unser Bild von Kindern auch erheblich irritieren. Nimm doch mal bitte Stellung dazu, wenn das erfolgen würde und es sich denn auf 10 - bis 11- jährige verlagern würde, was macht man dann. Vor allen Dingen zugeben, das man schon einmal aufgegeben und nachgegeben hätte.

Vielleicht ist diese Verknüpfung auch in anderer Hinsicht vorteilhaft, der Reifung. Bist du so verantwortlich und selbstbestimmend, das du Sex haben darfst, bist du auch so reif und verantwortungsbewußt, das man dich zu Gefängnis verurteilen kann. Wir hatten ja bereits in Vorzeiten Kindergefängnissen andere Institutionen, wir würden damit auch einen Rückschritt von der Freiheit einräumen.
Kommentar ansehen
30.06.2007 20:47 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei solchen Fällen versagt unser Justizsystem leider. Nächste Woche dreht der doch schon wieder das nächste Ding!
Kommentar ansehen
30.06.2007 20:48 Uhr von oerdiz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was? ""Das könnte z.B. bedeuten, daß wenn du sie mit 12 einsperren und strafmündig machen willst, ihnen auch Sex erlauben müßtest. """

Ach, ist der Sex für unter 13-jährige verboten? Machen die sich strafbar?

Lustig hier, keine Ahnung aber von Dingen schreiben....
Kommentar ansehen
30.06.2007 20:51 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oerdiz: Hast du mit dem letzten Satz dich selbst gemeint?

Wenn nicht, habe ich ihn nicht verstanden, könntest du das näher erläutern.
Kommentar ansehen
30.06.2007 20:53 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oerdiz Ergänzung: Zu deiner Information:

Sex mit 13-jährigen

Nicht erlaubt, aber straflos wegen fehlender Strafmündigkeit
Kommentar ansehen
01.07.2007 01:21 Uhr von zuum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
13-jährigker-Kurde...: Ein wesentlicher Teil einfach hübsch weggelassen. Westeuropa haben ein Problem vor allem mit der zweiten Generation der Einwanderer, bring es auf den Punkt.
Kommentar ansehen
01.07.2007 01:43 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach plattfahren solche Leute.
Kommentar ansehen
01.07.2007 06:32 Uhr von mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nunja: die Meinung der Authorin die Strafmündigkeit auf 12 herrabzusetzen ist absurd auch unter 14 hat man genügend Möglichlkeiten. Sie müssten nur mal genutzt werden was leider nicht geschieht.
Kommentar ansehen
01.07.2007 08:30 Uhr von Kloppinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Herkunft: war auf jedenfall schon vorher klar als ich die Überschrift gelesen habe
Kommentar ansehen
01.07.2007 08:32 Uhr von Kloppinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Multikulti: in Reinkultur :-) Das ist so grandios gescheitert, mehr geht gar nicht ;-)
Kommentar ansehen
01.07.2007 09:11 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was passiert: mit dem?? nix, weil er noch zu jung ist und doch auf den richtigen weg gebracht werden muss.....einfach lächerlich...sperrt den mal 3 jahre weg, vielleicht hiflt das, wenn nicht, wieder wegsperren
Kommentar ansehen
01.07.2007 09:17 Uhr von Haberfeldmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Intensivtäter: Was für ein hübsches neues Wort ist denn das? Gibt es Täter, die intensiver tätig werden als andere Täter? Oder versucht man einfach zu verniedlichen, dass hier - unabhängig vom Alter - jemand mit extremem kriminellem Potential am Werk ist? Über 100 Straftaten? Was muss eigentlich passieren, bis so jemand (am Besten gleich zusammen mit seiner Familie) in die "Heimat" abgeschoben wird? Ist wieder mal die Toleranz der Idioten am Werk?
Kommentar ansehen
01.07.2007 09:23 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Janina 2000: "Wenn ich die Worte OHNE Bindestrich schreibe, werden sie beim Einliefern als Fehler rot markiert. "

Ach echt?

"Dann bekomme ich eine Nachricht von Stern-News, dass meine News nicht akzeptiert werden kann, weil sie zuviel Fehler enthält. "

Dann solltest du nicht noch zusätzlich welche einbauen.

"Also muss ich die Bindestriche dazwischensetzen. Dann wird das Wort nämlich als korrekt gewertet und nicht mehr rot markiert. Und meine News lässt sich einliefern."

Ja, genau. Du hast die kausalen Zusammenhänge perfekt erfasst.


Yeah, you made my day.

Und lass ciaoextra in Ruhe. In diesem Fall hat sie nämlich zu 100% Recht!
Kommentar ansehen
01.07.2007 09:30 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Aber damit würden wir unsere straftechnischen Errungenschaften aufgeben und das Straf- und Reintegrationssystem den Tätern anpassen und nicht umgekehrt, wie geplant. Interessant wäre jetzt zu wissen, wie es in den Anängen justitieller Bestrafung ausgesehen hat, ein Delikt und für immer in den Kerker? Man stelle sich nur den Aufwand vor, für einen Kerker.
Kommentar ansehen
01.07.2007 10:08 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen interessiert bitte schön diese ciaoextra: und deren unsägliches Gewäsch!
Wie ich bereits einmal erwähnt hatte, ist das eine [keine Beleidigungen, aiolos], die nichts im Leben hat als hier ständig nur rumzunörgeln, zu meckern und pausenlos den Deutschlehrer raushängen lassen muss!
Das beste ist: Einfach ignorieren!

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?