28.06.07 14:34 Uhr
 234
 

Lilly Allen will bis zum 30. Lebensjahr Musik machen - Danach ist Schluss

Die Sängerin Lilly Allen sagte in einem Interview, sie wolle noch bis zu ihrem 30. Lebensjahr Musik machen und sich danach zur Ruhe setzen.

"Ich habe vor so richtig hart zu schuften, so viel Geld wie möglich zu machen und wenn ich 30 bin hole ich meine Jugend nach", sagte die 22-Jährige.

Ihre Jugend wolle sie mit einem eigenen Paintball-Gelände auf ihrem Landsitz nacholen. Des Weiteren will sie den ganzen Tag Quad fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aj mac beam
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Musik, Schluss, Allen, Lily Allen, Lilly
Quelle: www.freenet.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2007 14:22 Uhr von aj mac beam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie will also ihre Jugend nachholen. Ob die mit 30 noch so schön ist, wird sich zeigen. Das Mädel macht sich eher ihre Jugend kaputt.
Kommentar ansehen
28.06.2007 14:50 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vernünftig: ich verstehe die ganzen stars, die "ewig" weitermachen, sowieso nicht. irgendwann ist doch genug geld da um sich nicht mehr mit fans, medien und paparazzi rumschlagen zu müssen.
Kommentar ansehen
28.06.2007 16:46 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@carry: Ähm ... da möchte ich mal einen Freund von mir - zumindest sinngemäß - zitieren (gelernter Bäcker, praktizierender Künstler):
"Das, was man tut, muß man tun, weil man es tun will - und nicht, damit man es eines Tages nicht mehr tun muß."
Kommentar ansehen
28.06.2007 17:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso: Und das ist immer das schlimme an den ganzen Möchtegernstars.
Man will einfach nicht wahr haben das sich die Karriere im Sinkflug befindet.
Man macht sich selbst was vor und realisiert die Umwelt nicht.
Einfach aufhören wenn es peinlich wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?