28.06.07 11:18 Uhr
 270
 

Oberfranken: Unfall auf Bundesstraße wegen Entenfamilie

Auf der Bundesstraße 173 kam es am Mittwoch auf der Höhe von Küps zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von 3.000 Euro entstand.

Eine Entenfamilie wollte die Straße überqueren, woraufhin ein 76-jähriger Mann bremste. Daraufhin fuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem Wagen fast ungebremst auf den Wagen des Mannes auf.

Während die Entenfamilie den Unfall unverletzt überstand, musste die Frau ins Krankenhaus gebracht werden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Bundesstraße
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2007 11:50 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglückliches Zusammentreffen: zweier Ereignisse mit weitreichenden Folgen.
ich denke, man bremst dann instinktiv ab.... egal, was sich auf der Straße befindet.... Gullydeckel, Bretter, Mülltüten mit Inhalt... oder eben Tiere, die die Fahrbahn überqueren. Ich persönlich kenne niemanden, der da einfach drübergefahren wäre.
Kommentar ansehen
28.06.2007 11:54 Uhr von Mr.wusel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh: ich denke man sollte drauf halten um einen auffahrunfall zu vermeiden und wenn die alte dame das nich ein schätzen kann sollte sie ihren lappen abgeben und zu fuss weiter gehen
Kommentar ansehen
28.06.2007 11:56 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ticarcillin: Mit Müll auf der Fahrbahn kenne ich noch ´ne andere Geschichte aus meiner Familie. ^^
Ein Onkel von mir hat sich vor zig Jahren mal einen Benz geleistet, und hat den Wagen dann mal mit seiner Familie ausprobiert, bissl auf die Autobahn.
Dort lag ein großer Pappkarton rum, und er wollte mal zeigen, wie der wegfetzt, wenn er es mit einem Benz zu tun kriegt.
Dummerweise hat die Kühltruhe im Karton den Plan vereitelt. *lach* Ist aber niemand ernsthaft zu körperlichem Schaden gekommen.
Kommentar ansehen
28.06.2007 12:00 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ silenius: genau so was meine ich. Das hätte tödlich enden können. Daher lieber Geschwindigkeit verringern... oder vorsichtig abbremsen.
Kommentar ansehen
28.06.2007 12:01 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mr.wusel: Die Hemmschwelle ist aber oft größer als das "man sollte"..... es handelt sich um eine Entscheidung, die in Bruchteilen von Sekunden getroffen wird.
Kommentar ansehen
28.06.2007 12:10 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
große klappe kann jeder haben: habe fast mal einen überfahren, der lag besoffen auf der straße, frühmorgens! Es war finster, er hatte eine knallbunte jacke an die einer Alditüte ähnelte und der rest vom körper war schwarz gekleidet. Ich konnte im letzten moment schlimmeres verhindern...und auch nur weil ich instinktiv reagiert habe als die vermeindliche tüte in meinem lichkegel aufgetaucht ist. Habe voll in die eisen getreten und das war auch gut so. einfach drübermetern kann bei sowas ins auge gehen...und mal ganz ehrlich...wer überfährt schon gerne irgendwas...ich weiche sogar kröten aus wenn es die verkehrslage zulässt...
Kommentar ansehen
28.06.2007 14:01 Uhr von headhunterxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fast ungebremst Es lebe der Sicherheitsabstand und die Aufmerksamkeit.
Kommentar ansehen
28.06.2007 19:28 Uhr von mad_justice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ungebremst !!! Niedrige Leistung und Höchstgeschwindigkeit für unter 25
jährige.Und ein Verbot,Strassen zu benutzen wo mehr als
80 k\mh erlaubt sind.Nicht umsonst nehmen Versiche- rungen bis zu dem Alter wesentlich höhere Prämien.
Wer auf einen 50 Ps Wagen gelernt hat,sollte die nächsten
3 Jahre auch nur so ein Fahrzeug führen dürfen.Und wenn
jemand mit 18 den Führerschein macht um danach als
Lieferant zu arbeiten,sollt eben auf einen 3,5 Tonner seine
Prüfung ablegen.Halt einen Stufenführerschein wie für
2 Räder

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?