27.06.07 13:38 Uhr
 5.923
 

Slowakei: "Elektroman" entwendete komplette Straßenbahn

In der slowakischen Hauptstadt Bratislava kündigte ein Dieb mit dem Decknamen "Elektroman" per E-Mail an, in naher Zukunft zahlreiche Straßenbahnen zu entführen.

In der Vergangenheit war der ominöse Ganove bereits einmal erfolgreich. Am 17. Juni diesen Jahres entführte er eine leere Straßenbahn und fuhr damit durch ganz Bratislava.

Stoppen konnten die Behörden die Spritztour erst, indem sie einen Teil des Stromnetzes der Straßenbahnen abschalteten. Vom "Elektroman" fehlte jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VarrY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Straße, Elektro, Straßenbahn, Slowakei
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2007 12:36 Uhr von VarrY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt schon Leute mit sehr komischen Vorlieben. Naja so lang kein Mensch zu schaden kommt ist das ja schon eine recht lustige Story.
Kommentar ansehen
27.06.2007 14:22 Uhr von vaik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geil :-D "anarchie"!!!!
Das ist doch mal eine art des wiederstandes bei der niemand zu schaden kommt der es nicht verdient hätte :-D
Kommentar ansehen
27.06.2007 14:48 Uhr von AsA_2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas is doch voll interessant: so leute die man nicht kriegen kann, so ein Phantom.
Aber keiner darf zu Schaden kommen stimmt schon !
Kommentar ansehen
27.06.2007 15:26 Uhr von vaik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: Ein gewöhnlicher Dieb?
Ein gewöhnlicher Dieb will sich mit dem was er tut in irgendeiner Form bereichern...

Er hat sich die Straßenbahn nur "ausgliehen" oder meinst du er hat sie mit nach hause genommen.

Er ist kein gewöhlicher Dieb weil sie überhaupt keine Spur haben.

Und es hat insofern was mit Anarchie zu tuen ,dass dieser Typ die bestehende Ordnung durcheinander bringt und der Weg ihn aufzuhalten ruft noch mehr Chaos hervor weil ein Teil des Straßenbahnnetzes ausgeschaltet werden musste.

Mensch Mensch immer diese Schwarzmaler :-D
Kommentar ansehen
27.06.2007 16:28 Uhr von VarrY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke auch eher dass er so fasziniert von straßenbahnen ist oder so dass er die umbedingt selber fahren will. richtig entführen/klauen dürfte sich ja recht schwer gestalten^^
Kommentar ansehen
27.06.2007 20:49 Uhr von meycie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds dumm: was hat er davon wenn er damit rumfährt? wieviele leute kommen zu spät zur arbeit weil der freak ne straßenbahn entführt? Es gibt Gesetze un an diese sollte man sich prinzipiell halten.
Kommentar ansehen
28.06.2007 01:18 Uhr von vaik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
weil straßenbahnen dort und auch hier staatlich sind.

was ist denn dann ein ungewöhnlicher dieb?!
einer der ein dieb ist obwohl er das eigentum von anderen respektiert :-D

also man kann sicha cuh in sachen hineinsteigern nur um seine meinung durchzusetzen :-D

ich respektiere deine meinung jetzt und gut is :-D
ciao ciao
Kommentar ansehen
28.06.2007 02:17 Uhr von JaPPe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt. Einmal Lokführer sein! Welches Kind hat nicht davon geträumt??
Kommentar ansehen
28.06.2007 13:42 Uhr von siebzehn&4
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich hab bei der überschrift an so n altmetall-händler gedacht
Kommentar ansehen
28.06.2007 16:33 Uhr von philosolver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kleine Korrektur es heißt "dieses Jahres".
Kommentar ansehen
28.06.2007 16:46 Uhr von VarrY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jappe: eben, aber ich glaub der ist nen bisschen kränker dass er damit richtig droht. also den ämtern, dass er weitere entführen wird..der ist besessen würd ich ma behaupten
Kommentar ansehen
28.06.2007 17:43 Uhr von Mi-Ka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh schade :-(: gab es keine wilde Verfolgunsjagd zwischen dem Entführer und einem Strassenbahnpiloten, der den Diebstahl bemerkt hat.
Kommentar ansehen
28.06.2007 22:29 Uhr von VarrY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: zu fuß wird der wohl kaum effektiv hinterherkommen oder was meinst du? :P hätt ihn ja mit ner andren bahn verfolgen können..fraglich nur ob er inh hätte überholen können xD
Kommentar ansehen
28.06.2007 22:51 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte schon mal: eine News mit den "Ampelmännchen in Prag" die
mir ein "wohlgesonnener" User bei fast 5000 Visits
gekickt hat. Was solls....Neid erarbeiten-Mitleid.. naja ihr wisst schon wie ich es meine.
Aber mit der Straßenbahn, ist schon ein "Hund"; wenn er bloss niemanden gefährtet!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?