26.06.07 11:16 Uhr
 5.443
 

Paris Hilton wurde aus dem Gefängnis entlassen

Hotelerbin Paris Hilton ist kurz nach Mitternacht aus dem Frauengefängnis in Lynwood entlassen worden.

Ihre Eltern Kathy und Rick Hilton holten die 26-Jährige gemeinsam ab. Sie trug Jeans, ein T-Shirt und eine Jacke.

Paris wurde nach 23 Tagen wegen guter Führung entlassen, eigentlich sollte sie 45 Tage absitzen. Über ihre Gefängnis-Erfahrung will sie nun in der Talkshow "Larry King Live" sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rubensharp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Paris, Entlassung, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2007 11:23 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
buch schreiben ? wollte sie nicht ein buch schreiben ? naja war wohl nicht genug lange im knast und hat sich die zeit wohl anderes verschwendet.
Kommentar ansehen
26.06.2007 11:26 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol buch: Die kann doch gar nicht schreiben xD Also dann doch lieber Talkshow.
Kommentar ansehen
26.06.2007 11:29 Uhr von ChiMaera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schaun: Wenn sie tatsächlich anfängt zu sagen dass sie dort ungerecht behandelt wurde sollte man sie erinnern wie sehr sie dort bevorzugt wurde im gefängnis
Kommentar ansehen
26.06.2007 11:40 Uhr von glasyx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute führung??? stand die haftverkürzung nich schon fest weil sie pünktlich zu verhandlung geommen ist???

@albamaman
"endlich ist sie frei"???? wie bis du denn drauf-die hätte ihre 45 Tage ruhig absitzen können-Auch wenn das mit Dienstmädchen keine richtige Strafe war/wäre
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:01 Uhr von Spider.Jerusalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute führung? war da nicht was mit hungersteik?
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:05 Uhr von leecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht das erste mal: Es war ja auch nicht das erste mal das sie einen Straftat begangen hat! Daher finde ich wurde sie zurecht bestraft....
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:08 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alabamaman: Sie ist doch nicht wegen des Fahrens ohne Führerschein ins Gefängnis gekommen, sondern:
Weil es wiederholt getan hat, weil sie gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen hat und weil sie zur ersten Verhandlung zu spät kam!!!

Ich finde das sind mehr als genug Gründe um jemanden zumindest für die 23 Tage in Haft zu stecken.
(Waren es jetzt wirklich 23? Weil sie ja zwischenzeitlich zu Hause war, Ich verfolg das nicht so genau)
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:22 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja also ich hab schon entzugerscheinungen wegen den 20 fehlenden news an einem tag ...

-_-
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:24 Uhr von Kloppinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Frau, freut mich das sie wieder frei ist :-)
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:27 Uhr von cornix17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie hätten die alte einfach im knast vergammeln lassen sollen.

tierisch nervtötend, dass ihre medien-hurerei immer krasser abgeht. wer will die schon sehen. asi-gesellschaft. -.-
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:35 Uhr von Canderous82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: wurde sie von ihrem mitgefangenen so richtig gef****t.
Blöde verzogene Schlampe.
Vorbild der jungen Mädels heute.......die ganze Welt geht zu Grunde wenn sich solche Personen etablieren können.
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:45 Uhr von malindi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah: welcome back, die nichtsnutzige olle nervt pur!
Kommentar ansehen
26.06.2007 12:59 Uhr von birni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neiiinnnnnnn. Waren dass schon 23 Tage???
Naja wenn sie die Strafe abgesessen hat, dann ist`s ja gut!
Die wird heut sicher mal so richtig einkaufen gehen und am Abend auf den Putz hauen und sich voll laufen lassen.
Und die ganzen versprechungen was sie im Gefängnis erzählt hat sind vergangenheit
Kommentar ansehen
26.06.2007 14:07 Uhr von DenSie"Pferd"Nannten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach kopf hoch ich geb ihr 2 wochen, dann macht sie eh wieder irgendnen mist und landet im bau. denn mit ein bisschen glück hat sie das wort "bewährungsauflagen" schon wieder aus ihrem gedächtnis rausgekokst xD
Kommentar ansehen
26.06.2007 14:07 Uhr von atzenkeeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alabamamann: junge erstmahl informieren bevor man so nen stuss wie du ablässt, die ist inne kiste gegangen weil sie gegen ihre Bewehrungsauflagen verstossen hat, und da wär dann jeder in die kiste für gegangen, nur wäre jeder andere dann nicht nach 23tagen wieder raus......

Also denk nochmal über dein Rechtsempfinden nach....

have a nice day
the one and only
atzenkeeper
Kommentar ansehen
26.06.2007 14:11 Uhr von Zealot 13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unverschämtheit. Warum tut die immer so als wär sie was Besonderes? Und Millionen andere Menschen kommen auch in den Knast. Hätten se die doch gleich dabehalten.
Kommentar ansehen
26.06.2007 14:14 Uhr von Zealot 13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alabamaman: Was hast du zu dir genommen dass du so was schreibst?
Kommentar ansehen
26.06.2007 14:55 Uhr von nessl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist denn an einer Jeans, einem T-Shirt und einer Jacke irgendwas besonderes?
Kommentar ansehen
26.06.2007 16:17 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt geht das wieder los: "wurde nach 23 Tagen wegen guter Führung entlassen"

Ja nee, is klar
Sie stand unter ständiger Beobachtung. Was hätte die denn anstellen können.
Sie tat das was sie tun musste. 23 lange Tage im Knast absitzen.
Na da sind wir alle mal sehr gespannt was die Hiltongöre in den kommenden Monaten alles so anstellen wird.
Ich hab schon ne Wette laufen das die innerhalb der kommenden 6 Monate wieder im Knast ist.
Kommentar ansehen
26.06.2007 17:14 Uhr von Falcon_A
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blubb? Hallo? Was ist denn nu so interessant daran dass sie Jeans, n T-Shirt und ne Jacke trug? Ach ja es war PH....(das reimt sich^^)
....Blubb Ende
Kommentar ansehen
26.06.2007 19:23 Uhr von Mischa578
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann: die hätte mal in der Türkei sein sollen, dann wär sie jetzt auch noch drinnen :-p
Kommentar ansehen
26.06.2007 20:13 Uhr von Tragger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel länger: Also ich finde es eher eine Frechheit sie sollte die ganze Strafe absitzen!
Was soll den das?
Ich sag sie war selber schuld!
Kommentar ansehen
26.06.2007 20:25 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ein paar: Strafzettel und Prozesse hat die Tante ja nun noch ausstehen - könnte also sehr gut sein, dass sie demnächst wieder ins vergitterte "Hiltonhotel" zurück muss. :o)
Kommentar ansehen
26.06.2007 21:04 Uhr von *Simon*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das waren schon 23 tage? kam mir kürzer vor.
Kommentar ansehen
26.06.2007 21:05 Uhr von aischamyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh! sie ist scho wieder draußen mir kam es so vor als wär sie nieee weg gewesen.Danke an die Reporter die uns täglich mit Paris-News versorgt haben und dies weiterhin tun werden ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?