25.06.07 21:51 Uhr
 114
 

Frankreich: Staat veräußert Teil seiner France Télécom-Aktien

Der französische Staat hat am heutigen Montag fünf Prozent seines Wertpapieranteils an den Telekommunikationskonzern France Télécom verkauft. 2,65 Milliarden Euro nahm die Republik damit ein. Das Geld soll für den Schuldenabbau verwendet werden.

Nach dem Aktienverkauf ist Frankreich noch mit 27,4 Prozent an der France Télécom beteiligt. Gewerkschaften bezeichneten die Aktienveräußerung als "Verkauf des Tafelsilbers" zugunsten der Reichen.

Die Regierung hat angekündigt, Erbschafts- und Unternehmenssteuern um 15 Mrd. Euro zu reduzieren. Im vergangenen Jahr verkaufte Frankreich für 16 Mrd. Euro Aktien zum Schuldenabbau. Auch Anteile am Stromkonzern EDF könnten in Kürze veräußert werden.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Aktie, Staat, Teil, France, France Télécom, Télécom
Quelle: www.capital.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2007 21:43 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was weg ist, ist weg. Aber man sieht, daß viele Franzosen sich von ihrer traditionell linken Haltung verabschieden. Vor zwei Jahren wären noch hunderttausende auf die Straße bei so einer News gegangen und hätten gegen die "schleichende Privatisierung" mobil gemacht.

Auch die Franzosen werden sich an die Folgen der Globalisierung gewöhnen müssen. Das heißt, länger arbeiten und auch weniger Staat in Firmen. Nichts mehr mit Quasi-Verbeamtung in Konzernen wie France Telecom oder EDF.
Kommentar ansehen
25.06.2007 23:21 Uhr von Hackforce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wir werden noch sehen, wer hier füher oder später: von der harten realität eingeholt wird ^^
Kommentar ansehen
26.06.2007 00:10 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na bravo: alles weg, alles raus, heute billiger im angebot. nur was machen die regierungen in zehn jahren, wenn kein einziges tafelsilber mehr da ist? müssen wir dann bis 80 mit wöchentlich 60 stunden arbeiten, damit ein paar fette säcke.......

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?