25.06.07 18:32 Uhr
 1.480
 

Niederlande: Homosexuelle wurden auf Partys bewusst mit HIV angesteckt

Die niederländische Polizei teilte mit, dass man letzte Woche am Mittwoch drei Personen inhaftiert hat. Sie stehen unter dringendem Tatverdacht, auf sogenannten Sex-Partys mehrere Homosexuelle absichtlich mit HIV infiziert zu haben.

Die Tatverdächtigen sollen 30 bis 50 Jahre alt sein und ihre Opfer im Internet angesprochen haben. Man lud die so kennengelernten Personen nach Groningen ein, wo dann angeblich Sex- und Drogenpartys stattgefunden haben sollen.

Die Partygäste, so die Polizei, wurden dort dann von den Tatverdächtigen vergewaltigt. Außerdem habe man den Partygängern Drogen verabreicht und ihnen mit HIV infiziertes Blut injiziert. Ein Verdächtiger hat gestanden, er habe fünf Männer infiziert.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Niederlande, Party, Homosexualität, HIV
Quelle: news.de.msn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2007 18:23 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle findet man ein Video (synchronisiert) welches sich mit dem Verbrechen befaßt. Direkter Link zum Video: http://specials.de.msn.com/...
Kommentar ansehen
25.06.2007 18:39 Uhr von leecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht immer nur die Frau: Jetzt sieht man mal das nicht immer nur die Frau Vergewaltigt wird...Aber das schlimmste daran ist das sie jetzt mit HIV Leben Müssen... hoffendlich bekommen sie noch eine gute entschädigung für sich den rest des lebens ein bischen zu erfreuen.. Obwohl HIV ja auch kein todesurteil mehr sein muss...
Kommentar ansehen
25.06.2007 19:00 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:( Schockierend !: Wie krank und pervers man sein muss, um sowas durchzuziehen ? ..... Allerdings will ich die "Schuldfrage" der Opfer mal aussen vor lassen !

Wer bewusst ungeschützen Sex sucht ... das Ganze auch noch unter Drogeneinfluss .... hat auch einen an der Klatsche und dessen eigenes Leben ist Ihm selbst auch schon sehr wenig wert ?? Nicht nur wg. HIV sondern auch wg. anderer Geschlechtskrankheiten .... ganz egal ob diese Menschen Homo oder Hetero sind ....
Kommentar ansehen
25.06.2007 19:25 Uhr von DenSie"Pferd"Nannten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ götterspötter: aber die konnten da auch nichts für. ihnen wurde von den tätern ja sogar infiziertes blut injiziert. ich kann mir kaum vorstellen dass die das freiwillig zugelassen haben. die täter haben die sicherlich einfach unter drogen gesetzt sodass die das garnicht gemerkt haben.

da können die opfer ganz sicher nichts für!
Kommentar ansehen
25.06.2007 19:51 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DenSie"Pferd"Nannten: Das kann ich natürlich von hier aus nicht beurteilen .... aber ---->


quote aus Quelle**** ...... Nach Polizeiberichten verabreichten sie ihren Gästen, die Abenteuer nach ungeschütztem Sex suchten.... unquote !

Sind eindeutig Opfer aus der Bare-scene .....

Ich will das auch nicht gutheißen was die Täter gemacht haben ....

Also auch die Opfer ..... haben .... wohl auch aus Dummheit "Spiel mir das Lied vom Tot " ... gespielt !!

Wer heute die Risiken von ungeschützen Sex nicht kennt sollte auch keinen haben .... sorry - da bin ich sehr hart in meiner Meinung, weil ich jahrelang in der Aidshilfe ehrenamtlich tätig war .... und für mich trampeln alle Barebacker durch Ihr Tun - auf den Gräbern von zig-Tausend Aids-opfern rum ......

Und ich habe mit Menschen die sich im 21igsten Jahrundert durch Barebacking noch mit HIV+ anstecken nicht viel Mitleide .... bringe ich nicht mehr auf .... sorry
Kommentar ansehen
25.06.2007 20:15 Uhr von Maphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tschuldingung, aber: solche Leute nenne ich mit gutem Gewissen asoziale Schweine und Mistkärle. -.-

Knast!
Kommentar ansehen
26.06.2007 08:41 Uhr von Para99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urs82: das ist doch wohl nicht dein ernst? sag mal tickst du noch ganz richtig? wohl eher nicht!!!! zum Glück habe ich heute noch nichts gegessen, sonst würde mir es wieder hoch kommen. ich sage jetzt lieber nicht, was ich dir wünsche.....
Kommentar ansehen
26.06.2007 09:25 Uhr von Para99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urs: da weisst du aber mehr als die meisten Wissenschftler, wie HIV "zum Mensch gekommen" ist weiss man bis heute nicht, da gibt es verschiedene Theorien. und wie soll das Virus dann auf Heteros übergegangen sein? was du da schreibst ist einfach nur doof, wegen dieser Meinung haben sich schon viele Heteros angesteckt, weil sie dachten, das beträfe nur Homos und Junkies.
Kommentar ansehen
26.06.2007 09:59 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urs: - die Zahl hinter deinem nick ist nicht zufällig dein iq?

selten so viel schwachsinn auf einem haufen gelesen.

"Dir ist schon klar dass HIV erst durch die Homosexuellen verbreitet wurde? habe mich vielleicht etas hart ausgedrückt aber wer Homosexuell ist KANN doch gar nicht mehr normal sein..."

Was bist du den für einer? Kreationist????
http://www.stupidedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?