25.06.07 13:24 Uhr
 319
 

Boeing hebt Flugzeug-Preise deutlich an

Der US-Flugzeughersteller Boeing hebt in kommender Zeit seine Preise für alle Modellreihen an. So kosten manche Maschinen knapp sechs Prozent mehr als noch zuvor, obwohl sie noch nicht auf dem Markt sind.

Angesichts der Auftragslage ist dies jedoch verwunderlich, da der Konkurrent Airbus deutlich mehr Aufträge besitzt. Während Boeing ca. 520 Neuaufträge hat, wurden bei Airbus ca. 626 Bestellungen aufgegeben.

Der Konkurrent Airbus erhöhte bereits im Februar dieses Jahres seine Preise.


WebReporter: Evilstriker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Preis, Flugzeug, Boeing
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2007 14:15 Uhr von noctua
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rettet Airbus kauft mehr Flugzeuge! :-)

Ein bisschen schade, dass sich weltweit "nur" zwei Konzerne diesen Markt teilen...
Kommentar ansehen
25.06.2007 14:42 Uhr von balee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt doch garnicht: es gibt weit mehr erfolgreiche flugzeughersteller

boeing und airbus dominieren blos hier im westen den markt
Kommentar ansehen
25.06.2007 14:56 Uhr von noctua
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@balee: Hast Recht.
Ich vergaß das Wort "Größtenteils" :-)

Gibt es noch erwähnenswerte Hersteller von Großraum-Passagierflugzeugen in Asien?
Kommentar ansehen
25.06.2007 18:56 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach schade dann werd ich mir dieses jahr wohl wieder kein eigenes flugzeug leisten können.... ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?