25.06.07 09:26 Uhr
 1.351
 

Bayern: 17-jähriger Jugendlicher wurde von Güterzug erfasst und getötet

Wie die Polizei meldete, wurde bereits am Samstagabend ein 17-jähriger junger Mann von einem Güterzug erfasst. Der Zug überrollte ihn.

Das Unglück ereignete sich bei der Ortschaft Großreuth bei Nürnberg. Der 54 Jahre alte Führer der Lok hatte auf den Gleisen einen Menschen in dunkler Bekleidung gesehen. Trotz einer sofort eingeleiteten Bremsung wurde der junge Mann getötet.

Den Grund, warum er auf den Schienen ging, versucht die Kriminalpolizei zu ermitteln.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bayern, Bayer, Jugend, Jugendliche, Güter, Güterzug
Quelle: oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2007 08:03 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handelte er in Suizid-Absicht oder war es ein tragischer Unfall? Vielleicht lässt sich im sozialen Umfeld noch näheres ermitteln.
Kommentar ansehen
25.06.2007 10:03 Uhr von schnumbie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manchmal ist aber auch einfach nur Blödheit: Bei mir in der Stadt wurde mal ein Jugendlicher von einer Straßenbahn angefahren, weil er sein Basecap so tief ins Gesicht gezogen hatte, das er nur seine Füsse sehen konnte. Das Klingeln der Bahn konnte er auch nicht hören, weil sein MP3-Player so laut war. Bis zum Unfall war er ziemlich "cool" unterwegs, doch da durch hat er sich zu Affen gemacht.

Wie das hier bei dem 17jährigen war, werden wir wohl bald hier erfahren.
Kommentar ansehen
10.07.2007 12:45 Uhr von Mieza90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sein Wunsch: Er hat es bestimmt so gewollt.Er fragte sich doch schon öfters wie das Leben da oben sei...Nun weiß er es...Hätte man sich das nicht denken können dass so was passiert..Er war ein weiterer Mensch der kein bock mehr auf das beschissene Leben hatte und es selbst in die hand nahm und es beendete.....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?