24.06.07 16:59 Uhr
 135
 

MotoGP 125 ccm: Erster Platz für Pasini

Der bisherige Pechvogel Mattia Pasini konnte seine inzwischen fünfte Pole in einen Sieg verwandeln. In insgesamt sieben Rennen ist es Pasini nur zweimal gelungen ins Ziel zu fahren.

Zweiter wurde der KTM-Fahrer Tomoyoshi Koyama vor Hector Faubel (Aprilia) auf Platz drei.

Der einzige Deutsche, Sandro Cortese, fuhr als Zwölfter durch das Ziel und kam somit zum vierten Mal nicht unter die besten zehn Fahrer.


WebReporter: Hotfox
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, MotoGP
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2007 20:03 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat er wirklich verdient: Endlich wurde er mal für seine Arbeit belohnt. Tollen Leistung. Er hat wirklich gezeigt, dass er ein ganz Großer werden kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?