24.06.07 12:24 Uhr
 696
 

Irak: Saddam Husseins Cousin, Ali Hassan al Madschid, erhielt Todesstrafe

In Irak wurde gegen Ali Hassan al Madschid, Cousin des erhängten Ex-Diktators Saddam Hussein, das Todesurteil ausgesprochen. Das Urteil des irakischen Sondergerichts wurde allerdings noch nicht bestätigt und ist somit noch nicht rechtskräftig.

Ali Hassan al Madschid, auch bekannt unter dem Spitznamen "Chemie-Ali", wurde unter anderem zum Tode verurteilt, weil er befohlen hatte, Giftgas gegen kurdische Zivilisten im Norden Iraks während der sogenannten "Anfal"-Kampagne einzusetzen.

Ursprünglich war Saddam Hussein für die Tat als Hauptangeklagter vorgesehen, aber da dieser am 30. Dezember 2006 hingerichtet worden war (sn berichtete), stellte man dieses Strafverfahren gegen Hussein ein.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Todesstrafe, Cousin
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2007 12:37 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen: wie viele sich jetzt hier gegen die todesstrafe aussprechen und dafür bei der nächsten news über ne vergewaltigung oder so "kopf ab" fordern...
Kommentar ansehen
24.06.2007 13:12 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VAE VICTIS! Wehe den Besiegten!

Ich hätte es viel lustiger gefunden, wenn Saddam gewonnen hätte, und Bush aufgehängt worden wäre!
Kommentar ansehen
24.06.2007 13:20 Uhr von Canderous82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: Ich versteh diesen "Deckmantel" eh nicht.
Er ist ein Massenmörder, ein Schwein, kein Mensch.
Der sollte hingerichtet werden, ohne Gerichtsurteil.
Er und all die anderen Mörder des Regimes.

Nein, ich find den Krieg der USA nicht gerechtfertigt, mir tun die Zivilbevölkerung des Iraks und die einfachen amerikanischen Soldaten und ihre Angehöigen leid.
Scheiss Bush, aber gut dass Saddam in der Hölle schmort und seine Anhänger ihm folgen.

---->>> Mein Statement
Kommentar ansehen
24.06.2007 13:45 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ansichtssache Der Irak bekämpfte damals die Kurden als Seperatisten.
Die Türkei tut dies ebenso, mit Mitteln die mind. genauso
viele Tote wie auf irakischer Seite gefordert haben.
Nur für den Westen wird hier in Terroristen und Freiheitskämfper unterschieden, weil die Türkei ja
NATO-Mitglied ist.
Kommentar ansehen
24.06.2007 15:13 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Canderous82: Liste mal Deine Vorwürfe hintereinander auf und hake dann mal einzeln ab, welche dieser Vorwürfe auch genauso auf George W. Bush passen!
Kommentar ansehen
24.06.2007 15:52 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soooo: Und wann darf ich mir George W. Bush´s Hinrichtungvideo aus dem Netz herunterladen?
Darauf warte ich schon seit Ewigkeiten....
Kommentar ansehen
24.06.2007 17:07 Uhr von Da Remix-World
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Where is the USA ?! WHAT A F...? Da werden MENSCHEN GEHÄNGT ! WO IST DENN DIE USA ? Oder.... stimmt ja Bush und die USA hat doch schon das bekommen was die wollten Dem...PETROLIUM !


In der Türkei wurde Abdullah Öcalan der führer der terroristischen Kurdenpartei, festgenommmen und dieser ist IMMER noch am LEBEN obwohl er für mehr Morde verantwortlich ist.
Wen die Türken diesen Menschen umbringen würden was würde denn die WHO oder die UN oder noch besser die EU sagen ??


Und da sagte er es werde KRIEG...
(Wahlen in der TR am 22.07.2007, für dass Türkentum oder gegen ? )

In der Türkei sind seit Januar mindestens 300 Soldaten wegen der PKK gestorben und dann noch die Bombenanschläge an Einkaufszentern und in Städten die gegen die Zivilbevölkerung gerichtet war. Und Öcalan lebt immer noch sogar besser als vorher denn er versteckt sich nicht mehr und bekommt drei Malzeiten am Tag und nebenbei bemerkt manche Menschen bekommen garnichts.
So wo ist denn da die Gerechtigkeit ? ? Ich finde es auch schade das Saddam gestorben ist denn solche Menschen hätten weiter leben müssen damit man Ihnen besseres belehrt und zeigt was hinter ihm war und was nach ihm kommt.
Kommentar ansehen
24.06.2007 17:21 Uhr von Schramml
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Onkel Ali: darf keinesfalls gehängt werden ! Kann gut sein, dass man ihn noch als neuen Präsidenten des Iraks braucht.
Kommentar ansehen
24.06.2007 17:33 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schramml: Wenn ich mir die "logisch" praktizierte Politik des großen, selbsternannten amerikanischen Weltpolizisten ansehe, halte ich sogar das noch für möglich!
Kommentar ansehen
24.06.2007 17:39 Uhr von Schramml
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@opppa: Deshalb mein Posting :-)
Die ersten amerikanischen Politiker haben bereits erklärt, dass es besser wäre, wenn Saddam wieder an der Macht wäre, als die jetzigen Zustände.
Kommentar ansehen
24.06.2007 17:50 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schramml: Das habe ich schon vor ein paar monaten geschrieben; denn der wäre der Einzige, dem es gelingen könnte, dort wieder Ordnung ausbrechen zu lassen!

Na ja, es gäbe da bestimmt einige Tote, aber der "Kollateralschaden" durch die Amis wäre jedenfalls größer!

Sarkasmus aus!
Kommentar ansehen
24.06.2007 21:51 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was regt sich mancher auf, bei den Giftgasanschlägen waren ~ 180.000 Tote
zu beklagen!! In den Nürnberger Prozessen wurden doch auch einge gehängt. Mitleid mit dem Mann: Nein

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?