23.06.07 17:02 Uhr
 3.688
 

Tornado in Frankfurt am Main - keine Verletzten

In Frankfurt am Main hat ein Tornado insgesamt 20 Hausdächer demoliert. Außerdem fielen dem Wirbelsturm mehrere Bäume zum Opfer.

Die Feuerwehr berichtete, dass es keine Verletzten gegeben hat. Einer der umgeknickten Bäume fiel auf eine Oberleitung einer Straßenbahn.

Darüber hinaus beschädigten herabfallende Dachziegel parkende Autos. Wie hoch die Sachschäden sind, konnte die Feuerwehr noch nicht beziffern.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Verletzung, Verletzte
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2007 17:03 Uhr von Maphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wehe: jetzt sabbelt Herr Ebert wieder über seinen Bewertungskram. -.-
Kommentar ansehen
23.06.2007 18:02 Uhr von Canderous82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und da sag mal einer dass sich das Wetter nicht ändert !

Seit wann haben wir so verrücktes Wetter in Deutschland ?
Tornados in Frankfurt ?
Heute war es so kalt dass ich nen Pulli anziehen musste, danach wieder 30 Grad.
Das Wetter ist total verrückt, aber ich bilde mir das ja nur ein, sorry :-)
Kommentar ansehen
23.06.2007 18:16 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2007 18:19 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ canderous: Der wärmste Ort Deutschlands hatte heute 23°C. Also kauf Dir besser mal nen neues Thermometer...
Kommentar ansehen
23.06.2007 18:24 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland werden im Jahr bis zu 60 Tornados gezählt. Es sind zwar meist kleine die kaum oder gar kein Schaden anrichten, aber es tauchen immer mal wieder welche auf. Bei uns kam auch mal nen Tornado zu "Besuch" und ich war mitten drin. Das Auto fing sich an zu bewegen.. mir flog nen Fahrrad über die Motorhaube. Es wurden Meter dicke Kastanien entwurzelt. In einer Strasse wurden sogar 6 Bäume Umgeknickt. Nach 22 Min war alles wieder vorbei. Schaden innerhalb dieser Zeit "nur" 500.000.-€. Ich hatte an dem Abend von mehreren Leuten gesprochen, die die Tornados bzw. Windhosen gesehen haben wollen. Angeblich warens 3. Einen hatte ich zu spüren bekommen. Zum Glück war der wohl noch nen paar Meter von meinem Wagen entfernt.. Sehen konnte ich nix. Nicht mal den Stern auf der Motorhaube. Und diese Windgeräusche.. einfach irre.

Geschehen an einem Samstag mitte Juni vor ca 9 Jahren in Oldenburg. Bei ca 32°C um 22 Uhr. Danach hatten wir kühle 18°C oder so.
Kommentar ansehen
23.06.2007 20:09 Uhr von Flow_069
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ordentlich was los hier: also der Tornado ist keine 100 m weit weg von mir gewesen und ist auch irgendwie gerade in einer doch sehr geschützten Stelle aufgetaucht, die zur dieser Zeit auch gerade sehr belebt war (Marktplatz).
Hier wahr ordentlich was los kann ich euch sagen
leider hab ich ihn gar nicht gesehen.. hatte zu wenig interesse mich dahin zu begeben xD
greetz

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?