23.06.07 16:58 Uhr
 2.679
 

Reparatur verweigert - Kunde zerstört sein Macbook und zeigt dies auf YouTube

Computerhersteller Apple hat einem Kunden die Garantiereparatur eines Macbooks verweigert.

Grund für die fällige Reparatur war ein Schaden, verursacht durch Feuchtigkeit.

Aufgrund der Absage hat sich der Kunde eine Videokamera geschnappt, seine Wut an dem Macbook ausgelassen und das Video bei YouTube ins Internet gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kunde, Reparatur
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2007 16:55 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle führt mit einem Link zu dem Video. Schon heftig, was der Kerl da treibt. Die Wut muss in der Tat recht derbe gewesen sein. Man muss sich das Video ansehen, dann weiß man warum. Der kommt sich mit Recht veräppelt vor.
Kommentar ansehen
23.06.2007 19:16 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mac: weg
Kommentar ansehen
23.06.2007 20:01 Uhr von 1kingpeter1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmhh: ich hab des heut morgen auch auf gamestar.de gelesen... aber da war die quelle glaub noch anders. Da stand nämlich dass apple für die reparatur 700€ verlangte
Kommentar ansehen
23.06.2007 23:35 Uhr von KingTedi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@drüber: sagt der typ ja auch in dem video das die 700 oder so haebn wollten.
aber an seiner stelle hätte ich die axt genommen!!!
Kommentar ansehen
24.06.2007 01:17 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ver(apple)t: Wenn es um´s Geld geht hört halt auch bei Apple der Spaß auf. Dabei lebt ausgerechnet Apple von dem Nimbus "Wir sind besser als die anderen" bislang recht gut. Früher mag das ja auch mal gestimmt haben, aber teuer + schlechte Qualität/Service kann auf Dauer keine noch so bekannte Marke wie Apple aufwiegen.
Kommentar ansehen
24.06.2007 13:37 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
apple kundendienst: es ist bekannt, das apple einen schlechten kundenservice hat... auf jedenfall, was privatkunden anbelangt.

naja, wenn man sachen herstellt die toll aussehen, und dafür auch noch millionen von kunden findet, dann kann man sich das leisten...

das ist wie mit der kunst, kunst ist dann kunst wenn man einen käufer dafür findet der millionen für das gute stück zahlt
Kommentar ansehen
24.06.2007 21:08 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und nun? ist der Computer Schrott und er muss erst Recht einen neuen kaufen.
schön blöd...
mfg
MidB
Kommentar ansehen
25.06.2007 11:05 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für alle: die es gern sehen möchten, hier der Link:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
27.06.2007 02:20 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß noch die PC-Gehäuse im Colani-Design. Die Reset-Taste war ne Plastik-Attrappe und konnte nur per Kugelschreiber in einem kleinen Loch betätigt werden.
Ich geb nix auf Design wenn die Qualität nicht stimmt. In erster Line muß ein Gerät für mich funktionieren und dann darf es auch noch chic aussehen.
Kommentar ansehen
28.06.2007 15:18 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So toll ist das Video auch nicht er redet ja mehr, als dass er seine Wut an dem Gerät auslässt...

Ich finde, er trägt das ganze noch mit Humor...

So getreu dem Motto, "Nehme ich den Golfschläger oder die Axt oder doch das Schwert?? Nein! Am besten ist der Vorschlaghammer!!!"
Kommentar ansehen
28.06.2007 23:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mac ist ja unter Liebhabern: dieser Pc`s, der Mercedes...
Aber die Wut und dann so durchknallen. Wenn er noch Geld von YT dafür bekäme wäre es ja ok.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?