23.06.07 11:06 Uhr
 9.903
 

Bayern: Motorradfahrer testet nach TÜV sein Bike - Polizei filmt ihn bei 200 km/h

Die Sommertouren mit seinem Motorrad wird ein 27 Jahre alter Mann aus Unterfranken wohl vergessen können. Er hatte sein Motorrad von 28 auf 78 PS getunt und ordnungsgemäß vom TÜV Würzburg abnehmen lassen.

Auf der Heimfahrt wollte er noch die zusätzliche Leistungssteigerung testen und fuhr mit 200 km/h auf einer Landstraße. Seine Freude wurde jedoch von einem nachfahrenden Zivilfahrzeug der Autobahnpolizei getrübt.

Er wurde bei 200 km/h per Video gefilmt und angehalten. Die Folgen der rasanten Testfahrt: 750 Euro Buße, Eintragung von vier Punkten in Flensburg und drei Monate Fahrverbot.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bayern, Bayer, Motor, Motorrad, Motorradfahrer, TÜV, Bike
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2007 00:14 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass der Mann sein aufgemotztes Motorrad testen wollte kann ich mir gut vorstellen. Die Autobahn wäre bestimmt nicht weit entfernt gewesen.
Sollte es sich um eine Ersttat handeln, hätte der Mann noch vier Monate Zeit seinen Führerschein abzugeben.
Kommentar ansehen
23.06.2007 11:28 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tuning stimmt wohl nicht: denke die Maschine war einfach auf 28 PS gedrosselt und er hat die Drosselung entfernt.
Kommentar ansehen
23.06.2007 11:47 Uhr von Herr Ebert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewertung: +++ Noch dieses Wochenende: Der Herr Ebert News Autoren Bildungsgradberechner erscheint in umfassendem Format +++

Hallo,

Herr Ebert konnte bei dir einen Prozentsatz von 83 feststellen, welcher 8 Bewertungspunkte zur Folge hat. (Bedauerlicherweise muss Herr Ebert 0 Punkte wegen Rechtschreibung/Grammatik/Zeichensetzung/Modus abziehen) Zu den Gründen:
Zunächst einmal sieht der Herr Ebert Bewertungsbogen folgende prozentuale Punkteverteilung vor, die es jeweils maximal zu erreichen gilt: Die Angaben in Klammern sind deine erreichten Werte.

I.---Inhalt------------------40%---(40%)
-----Bezug zur------------5%---(5%)
-----Überschrift


II.--Stil---------------------40%---(26%)
-----Wortwahl
-----Ausdruck
-----Belege


III.--Aktualität-------------5%---(3%)
-----Bedeutsamkeit-----5%---(4%)
-----Quelle------------------5%---(5%)


Zu I. Alle wichtigen Informationen dargelegt. Titel gut.
Zu II. Kein eigener Stil erkennbar, viel zu undifferenziert, zu nahe an der Quelle. Aber dafür guter Ausdruck. + Teilweise gut umschrieben - 2x die Information, dass er 200 km/h fuhr! Bitte keine ausländischen Wörter im deutschen Sprachgebrauch verwenden, wenn es vermeidbar ist: "getunt"="abgestimmt" Oder wenigstens in Anführungszeichen setzen!
Zu III. ok

Als zweiter Schritt wird der Fehlerindex wie folgt berechnet:
Fehlderindex

Fehlerx100
-----------
Wörter

Abzug ab Index
-1-----------1.0
-2-----------1.5
-3-----------2.0
-4-----------2.5

Bei dir konnte Herr Ebert folgende Fehler feststellen: keine Fehler

Ergibt einen Index von 0 und hat 0 Punkte Abzug zur Folge.

Nun hat Herr Ebert ein transparentes Bild deiner News bekommen und der Punktestand steht fest. Letztlich vergleicht Herr Ebert deinen erreichten Punktestand mit der Bewerungstabelle (siehe Profil) und vergibt die erreichte Bewertungspunktzahl.

Herr Ebert wünscht noch einen erholsamen Tag.
Kommentar ansehen
23.06.2007 11:50 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aufgefallen: Das ist mir auch aufgefallen, bleibt noch die Frage: zusätzliche Leistungssteigerung? Und bei solchen Artikeln darf aufgemotz ja nicht fehlen. Komisch das die Autobahnpolizei da rumgurkt, naja, Wegelagerer, umgekehrt wärs wohl schlimmer geworden, wegen der Drosselung. Waren es vielleicht auch nur 27 PS?
Kommentar ansehen
23.06.2007 12:28 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Admin: Wann wird Herr Eber endlich gesperrt? In jeder News bringt er sein dämliches Bewertungssystem an! Es hat NICHTS mit der News zu tun, es ist einfach nervend!

@ Topic: Tja dummheit tut zuweilen schon weh. 1x Autobahn, da hätte ers gedurft...
Kommentar ansehen
23.06.2007 12:39 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Herr Ebert: Hmmm, keine ausländischen Worte? Vielleicht wäre für den Herrn Ebert Sprachwissenschaftler etwas Genauigkeit vonnöten. Mit Anglizismen wäre das wohl treffender beschrieben. Was ist denn mit Bike, Zivil und Video, sind das deutsche Worte? Zur Übersetzung: also "abstimmen", da stellen sich die meisten wohl drunter vor, das mit einem Schraubenzieher an einer Einstellung etwas verändert wird, wie das Tuning beim Radio. Aber hier wird etwas anderes gedreht, es wird zwar angekreidet, aber selber kaum besser gewußt. Ich hab mir auch hier erspart, Radio in Anführungszeichen zu setzen. So langsam klingt das nach Sprachdiktat.
Kommentar ansehen
23.06.2007 13:01 Uhr von raphi2toulouz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur drei Monate? Also meines Wissens nach liegt in Deutschland die Höchstgeschwindigkeit auf Landstrassen bei 100 km/h, also ist der Motorradfahrer ca. 100 km/h zu schnell gefahren, in Frankreich ist da der Führerschein für mindestens (!) 6 Monate weg, die Geldstrafe wird locker 4-stellig und ein Besuch im Gefängnis ist auch nicht auszuschliessen. Ausserdem verliert er die Hälfte seiner Punkte (also 6) und muss einen 2-tägigen Sensibilisationstest bestehen.

Da gefällt mir doch der "lockere" Umgang in Deutschland besser:)

MfG aus Toulouse

rAph
Kommentar ansehen
23.06.2007 13:11 Uhr von undertaker2476
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Ebert 0wnZ da shit! LOL...

Wird zwar mit der Zeit langweilig, anfangs aber fand ichs sehr witzig...

Greetz!
Kommentar ansehen
23.06.2007 13:11 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@raphi2toulouz: Wie, er verliert die Hälfte seiner Punkte? So wie du es geschrieben hast, klingt es nach einer Strafe. Ist auch ein bisschen viel finde ich, unsere Landstrassen sind ja keine Huckeläcker und die Unfallzahlen gehen ständig zurück, ist also eher Populismus und Wegelagerei. Das bezieht sich übrigens auf freie, übersichtliche Strecken, wegen der Traktoren und Wildtiere. Auf einem modernen Motorrad fühlen sich 200 so an wie 120 auf einem alten Bock.
Kommentar ansehen
23.06.2007 13:22 Uhr von raphi2toulouz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MasterDogg: Richtig! In Frankreich würde er die Hälfte seiner Punkte verlieren, denn anders als in Deutschland startet jeder Fahrer in Frankreich mit 12 Punkten und verliert bei jedem Vergehen seine Punkte, bei 0 Punkten ist dann der Führerschein weg. Deshalb ist der Verlust von 6 Punkten schon eine grosse Strafe:)
Kommentar ansehen
23.06.2007 13:35 Uhr von zechereisi52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kill Herr Ebert: ich werde in den Kommenden Tagen eine Schriftliche
Beschwerde an SN absenden, in der die Löschung des Users
Ebert erwünscht wird. Diese schwachsinnigen Kommentare
unter jeder ! News haben hier nichts zu suchen.
Kommentar ansehen
23.06.2007 13:46 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zechereisi52: Mich stört, das er nicht so richtig antwortet, aber lass ihn doch machen, wenn er sich unbeliebt macht, vergibt er wohl bessere Bewertungen. Der Stil anfangs gefiel mir gar nicht, eine Mischung aus gehobener Freundlichkeit und Drohung.
Sein Wissen sollte allerdings besser sein und das mit den nichtdeutschen Worten hat Hitler auch versucht und wenn er das nicht geschafft hat...

Schöner wäre auch, wenn wir genauer über die Pläne informiert wären, vielleicht möchte er sich ja als eine Art Referenz oder Institution darstellen, im Prinzip keine schlechte Sache, steht ja auch jedem frei, hier in Textform etwas neues einzuführen.
Kommentar ansehen
23.06.2007 14:18 Uhr von afr1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@undertaker2476: Sau, sau geiler Titel :D. Mich verreists volles program xD
Kommentar ansehen
23.06.2007 14:25 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korinthenkacken will ich auch mal.

Quote:
Er wurde bei 200 km/h per Video gefilmt und angehalten

Das ist auch nicht der tollste Satz, bei 200 km/h angehalten? Was sagt Herr Ebert eigentlich dazu?
Kommentar ansehen
23.06.2007 15:37 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MasterDog: Es ist sogar noch besser! Wenn Du es genau nimmst, wurde er sogar per Video angehalten. :-)
Kommentar ansehen
23.06.2007 15:53 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tunen: Mhh ich weis gar nicht was Herr Ebert will, tunen ist im Duden also darf man es auch in Deutschland benutzen.

Langsam nervt es aber echt.
Kommentar ansehen
23.06.2007 15:56 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt Ihr eigentlich gegen Herrn Ebert? :-): Zugegeben, er könnte noch ein bisschen genauer sein, und er macht auch Fehler, aber immerhin sorgt er für Aufruhr und ein neues Bewusstsein.
(So oft, wie in jüngster Zeit, wurde noch nie zuvor über Wortwahl, Wortwiederholungen, Stil, Nähe zur Originalnews etc. diskutiert).

Man muss seine Beiträge ja nicht lesen, wenn man nicht will!
Ich find´s aber gut, dass sich jemand die Mühe macht, die News nach Bestandteilen auseinander zu nehmen.


Und wieso haben seine Beiträge nichts mit der News zu tun?
Klar haben sie! Wohl nicht mit dem Inhalt (das will er ja auch gar nicht), wohl aber mit dem Textkörper.

Das scheint einigen zu stinken, weil sie sich auf einmal mit einer offen lesbaren Kritik rumschlagen müssen. Und anderen stinkt es, weil er sie mit der Nase auf Kriterien stösst, die ihnen schon lange nicht mehr wichtig sind.
Schon interessant zu beobachten. Ich amüsiere mich köstlich.

Auf jeden Fall scheint der Mann/die Frau einiges an Zeit zu haben, sowie beträchtliches Durchhaltevermögen.
Kommentar ansehen
23.06.2007 15:59 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur News: Da hat der Mann mal Pech gehabt: Ich kann ihn schon verstehen, aber es ist nun mal verboten, weshalb er damit rechnen muss erwischt zu werden.

Ich habe auf einem freien, einsehbaren Stück Landstrasse nichts dagegen, wenn der sein Motorrad mal kurz testet. Meine Wachsamkeit wird dadurch nicht stärker belastet, als sonst auch, also was soll´s?
Ich selber fahre kein Motorrad, aber ich gönne ihm seinen Spass.
Kommentar ansehen
23.06.2007 16:24 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum geht er nicht kurz auf die autobahn? da hätte es es auffahren können, ohne bestraft zu werden...zumindest an manchen stellen
Kommentar ansehen
23.06.2007 17:01 Uhr von Maphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Herr Ebert: Bist du i-wie krank oder warum redest du von dir selber in der 3. Person?

Du nervst. Und ich sag dir bescheid, wenn du lustig wirst (also nie).
Kommentar ansehen
23.06.2007 18:32 Uhr von Carro_Funebre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummheit: Na ja, vielleicht wäre es für diesen Menschen besser gewesen die Autobahn für seine Testfahrten zu benutzten.

@ Herrn Ebert
Meine Bewertung an Sie:

Sie ihre News passen zu 50 % nicht zu der News, und zu 50 % gehen Sie allen anderen Usern, einschließlich mir, auf die Nerven.

Fazit: Bitte kein Kommentare mehr zu irgendwelchen News schreiben, sonst treiben Sie alle Anderen noch in den Wahnsinn. Wenn Sie so dringend andere Leute kontrollieren und überall Ihre Kommentare dazugeben müssen, werden Sie Deutschlehrer, bei jedem Aufsatz, (z. B. Erörterung) dürfen Sie die Rechtschreibfehler, Sprache, Grammatik, Zeichensetzung, Ausdruck, Inhalt...kontrollieren und am Ende Ihr Kommtar drunter schreiben. In diesem Sinne...
Kommentar ansehen
23.06.2007 20:40 Uhr von mad_justice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fahre selbst: seit ca.30 Jahren Motorrad.Solche Spinner gehören gleich
weggesperrt.Sowas ist schon versuchter Totschlag.Und
nach 1 Jahr Haft wären noch 3 Jahre Führerscheinsperre
angebracht.
Kommentar ansehen
23.06.2007 20:53 Uhr von mr.harmlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Ebert geht mir auf den SACK: Geltungsbedürftiger dem niemand zuhört.
Kommentar ansehen
23.06.2007 23:31 Uhr von PCGamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessanter beitrag: echt cool
Kommentar ansehen
24.06.2007 09:27 Uhr von FIFTY_ONE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Herr Ebert - Sie sollten sich mal an Ihre eigenen Regeln halten - oder was sollen wir mit Zitat:

"Der Herr Ebert News Autoren Bildungsgradberechner"

Was soll das denn in einem deutschsprachigem Forum????
Wie wärs denn mit "Herr Eberts Neuigkeiten Schreiberling Bildungsgradberechner" ??????

genauso - was bedeutet denn "Modus"?????
oder was meinen Sie mit Zitat:

"Letztlich vergleicht Herr Ebert deinen erreichten Punktestand mit der Bewerungstabelle"

Was zur Hölle soll denn diese Bewerungstabelle sein????




Fazit: Erschte ma selba an de eichne Nase fasse un dann kannscht och rummeggern. So bischte nur a Krümel vom Kuchen der du mal werden solltest. C’est la vie

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?