22.06.07 11:00 Uhr
 583
 

Solingen: Steine auf den Gleisen lassen Regionalzug entgleisen

Zwischen Solingen und Wuppertal ist eine Regionalbahn entgleist. Grund waren auf der Strecke liegende Steine. Zuvor hatten Augenzeugen einige Personen auf den Gleisen gesehen. Die Polizei ist noch mit der Ermittlungsarbeit beschäftigt.

Die Polizei hat berichtet, dass es bei dem Unfall keine Verletzten gegeben hat. Insgesamt waren 50 Fahrgäste und der Lokführer in der Bahn, als diese entgleiste.

Den Fahrgästen wurde eine halbe Stunde nach dem Unfall ein Ersatzbus zur Verfügung gestellt.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Region, Stein, Gleis, Solingen
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2007 11:15 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Streich": Es war ein "Streich" zweier 13-Jähriger... :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?