22.06.07 10:56 Uhr
 467
 

Uwe Boll startet Dreharbeiten zu "FarCry"-Verfilmung

Regisseur Uwe Boll hat mit den Dreharbeiten zur Computerspiele-Verfilmung "FarCry" begonnen.

In dem Film werden unter anderem Till Schweiger (Jack Carver) und Udo Kier (Dr. Krieger) zu sehen sein. Außerdem wird "Need for Speed"-Girl Emanuelle Vaugier als Valerie Cardinal zu sehen sein. Auch Ralf Möller wird eine Nebenrolle spielen.

Uwe Boll hat das Drehbuch zu dem Film gemeinsam mit Michael Roesch geschrieben, der bereits beim Film "Alone in the Dark" mitwirkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verfilmung, Dreharbeit
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2007 11:06 Uhr von schnumbie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh bitte: lass es kein Flop werden.
FarCry ist schon nicht schlecht, aber wenn der Film dem Spiel sehr nahe kommen soll, wird das bestimmt nicht einfach.
Auf die Trigene, oder wie die richtig geschrieben werden, bin ich mal gespannt.
Kommentar ansehen
22.06.2007 11:42 Uhr von fire2002de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm irgend wie wird in den letzten 2 wochen alles verfilmt... ich halte das irgend wie für ein Gerücht. aber wenn es so ist , ok ich würde mich freuen, ein gutes spiel kann ruhig verfilmt werden... aber dinge wie "die sims - der film" sollten besser nie an das Tageslicht kommen....
Kommentar ansehen
22.06.2007 12:36 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach, kommt schon Leute Das wird definitiv ein Flop werden.
Jetzt mal ehrlich, wenn sich die Filmstory an die Story im Spiel anlehnt kann das einfach nix werden.
Das Spiel ist ENDGEIL (eins meiner absoluten Lieblingsspiele) aber mit SICHERHEIT liegt es nicht an der Story, sondern am genialen Spielkonzept (TOTALE Bewegungsfreiheit, riesengrosse Level, arschgeile Grafik, unendlich viele Möglichkeiten zum Ziel zu kommen, usw.)
Die Story ist platt und simpel: Geheimagent auf Urlaub, den verschlägts durch ein Unwetter auf ne Gruppe von Südseeinseln wo rein zufällig ein bösartiger deutscher Wissenschaftler genetische Experimente an Menschen vornimmt.
Puuuh, die gibts in ähnlicher Ausführung schon in hunderten B und C Movies.
Das wird wieder auf ne platte Klischee-Story, viel Geballer und Action rauslaufen und ne HALBWEGS glaubhafte Handlung wird man wohl mit ner Lupe suchen können.
Das wird zu 99% ein Film werden, den ich mir NICHT für knapp 9€ im Kino ansehen werde.
Noch nichtmal wenn der im TV läuft, dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade.
Gott was freu ich mich schon auf Crysis. *ungeduldigwart*
Kommentar ansehen
22.06.2007 12:49 Uhr von mod667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uwe Boll als regisseur d.h der film kann nur mies werden!
Kommentar ansehen
22.06.2007 13:50 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ralf möller: spielt wohl dann jenen, der ruft: "he du da, mit dem hemd!" LOL

farcry ist ein absolutes hammer-spiel! geiles gameplay, geile grafik, abwechslungsreich und auch online immer wieder ein spass.

freu mich auch auf crysis - wie ein kleines kind ;o)

zum film:
wird bestimmt müll, sorry ... naja, aber die hoffnung stirbt zuletzt ;o)
Kommentar ansehen
22.06.2007 17:12 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein nein und nochmals Nein: Wer gibt diesem "Menschen" Eine Lizenz?

Seine Filme sind so ÜÜÜÜÜBER hamma Super Krass schlecht.

gegen seine Filme ist Ralf Möller ein Tom Hanks.


Alle Filme 0/10


Am schlimmsten von allen Grotten Schlechten Filmen is BloodRayne.


Postal, DungeonSiege, Farcry und BloodrAyne II werdne genauso
Kommentar ansehen
22.06.2007 21:35 Uhr von hostal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uwe Boll: Bloodrayne zumindest der erste teil war ein hammer game aber den film auf den ich mich gefreut hatte war einschrott film den ich nichmal 2 minuten anschaun konnte trash vom feinsten und nur was für hardcore film freaks von daher kann man den film gleich vergessen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?