22.06.07 09:57 Uhr
 589
 

Wasserschaden auf dem Grundstück: Wes Craven verklagt Pauly Shore

In Hollywood ist es zu einem handfesten Nachbarschaftsstreit gekommen. Vom Grundstück des Schauspielers Pauly Shore, bekannt aus dem Film "Steinzeit Junior", sei Wasser auf das Grundstück von Regisseur Wes Craven gelaufen.

Das Wasser hat auf dem Grundstück des bekannten Regisseurs einen Erdrutsch verursacht. Der Horrorfilm-Regisseur hat bereits in Los Angeles Klage eingereicht.

Aufgrund der Destabilisierung des Bodens sei der Wert seines Grundstücks gesunken, so Craven. Shore wirft er vor, dass er fahrlässig gehandelt hat.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wasser, Grund, Grundstück, Wasserschaden
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2007 16:12 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jawoll, gleich verklagen: Ich kann den Shore auch nicht ab. Denn keiner seiner Filme war lustig und Unterhaltsam.
Anscheinend ist er im wahren Leben genauso bekloppt wie in den Filmen in denen er mitspielen durfte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?