21.06.07 21:27 Uhr
 942
 

Frankreich: Kleinflugzeug bei Paris von einem Kampfjet zur Landung gezwungen

Ein auf dem Anflug auf den Großraum Paris befindliches, deutsches Kleinflugzeut ist heute von einem Mirage 2000-Kampfjet der französischen Luftwaffe abgefangen und zur Landung gezwungen worden.

Das Kleinflugzeug landete auf einer Luftwaffenbasis südwestlich von Paris. Das Ministerium hatte den Einsatz des Kampfjets veranlasst, da man keinen Funkkontakt zu dem Piloten herstellen konnte.

Über Paris gilt ein permanentes Flugverbot für private Maschinen. Die Turbomooney kam aus Osnabrück und wollte an die Atlantikküste. Der Pilot - in Begleitung seiner Frau - gab an, sich verflogen zu haben.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Kampf, Paris, Klein, Landung, Kampfjet, Kleinflugzeug
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars", behauptet ein 21-jähriger Russe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2007 21:55 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ups: Tja sich mit dem französischen Militär rumzuschlagen ist kein guter Start in den Urlaub ;)
Kommentar ansehen
21.06.2007 23:14 Uhr von Austin_Powers
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@hostmaster: Was verstehst du denn sonst unter "Kleinflugzeug"? Ein Reiseflugzeug kann alles sein...
Ich würde eher den Begriff "Turbomooney" als verwirrend bezeichnen, weil man da denken könnte es wäre eine Turboprop...
Kommentar ansehen
22.06.2007 07:21 Uhr von krausenbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Austin_Powers: Turbomooney ist kein begriff sondern eine typenbezeichnung.
Kommentar ansehen
22.06.2007 12:26 Uhr von Austin_Powers
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@hostmaster; @krausenbaum: @hostmaster: aber gilt deine Differenzierung denn nicht im Kleinflugzeugsektor? Weil wo würdest du dann beispielsweise eine Cessna Caravan einordnen? Oder eine Cessna Citiation? Sind für mich auch Reiseflugzeuge, vorausgesetzt sie sind für den Reiseflug geeignet (Ausstattung)...
Der Typ eines Luftfahrzeugs geht aus dem Lufttüchtigkeitszeugnis hervor... vergleichen wir das mal mit der KFZ Zulassungsbescheinigung... hast du mal geschaut wie da dein Auto genannt wird?
Also wäre es nur verwirrend in der News Reiseflugzeug zu schreiben, weil die Leute sich darunter von Kolbenmotorflugzeugen bist 747 alles vorstellen.

@krausenbaum
Das es um den Flugzeugtyp geht is klar, aber heißt ja dann Mooney M-XXX Turbo... den Begriff Turbomooney hab ich noch nie gehört... sagt man das landläufig?
Kommentar ansehen
22.06.2007 16:54 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gab an, sich verflogen zu haben. Jaja, der wollte bloß vor seiner Frau angeben und mal eine große Runde über Paris drehen.
Denn das Funkgerät das ist während des Fluges immer an.
Kommentar ansehen
22.06.2007 18:44 Uhr von Austin_Powers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Jo aber nicht zwangsläufig auf der richtigen Frequenz^^
Kommentar ansehen
22.06.2007 20:58 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Angeber und: Blödmann. Weg mit der PPL, hat sie wohl bei einer Kuhfladen-Lotterie gewonnen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?