20.06.07 18:18 Uhr
 163
 

"Rosenstolz" geben Aids-Benefiz-Konzert und spenden 100.000 Euro an Aids-Stiftung

Die Popgruppe "Rosenstolz" hat am Montag (18. Juni 2007) ein Aids-Benefiz-Konzert gegeben und der Deutschen Aids-Stiftung einen großzügigen Scheck überreicht.

Den Scheck in Höhe von 100.000 Euro übergaben Pete Plate und Anna R. alias "Rosenstolz" zusammen mit dem Berliner Bürgermeister und Schirmherrn der Veranstaltung, Klaus Wowereit.

Der "Rosenstolz"-Fan Wowereit ließ danach in seiner Dankesrede verlauten, dass die Ticketeinnahmen zu 100 Prozent an die Deutsche Aids-Stiftung gehen.


WebReporter: aj mac beam
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, 100, Konzert, AIDS, Stiftung, Benefiz
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2007 17:53 Uhr von aj mac beam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Musikalisch haben die zwei ja echt was drauf... "Sozial-Technisch" anscheinend auch. Gute Leute - Gute Musik.
Kommentar ansehen
20.06.2007 18:31 Uhr von fire2002de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man solte: aber nie vergessen das eine spende steuerlich absetzbar ist ;)
wenn ich nicht falsch liege ^^
Kommentar ansehen
21.06.2007 10:56 Uhr von Can-Romeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Spende ist nur begrenzt von dem zu versteuernden Einkommen abzugsfähig!
Von daher hatten Rosenstolz sicherlich andere Motive, die 100.000,00 Euro zu spenden!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?