20.06.07 18:10 Uhr
 1.105
 

Fußball/FC Barcelona: Thierry Henry soll kommen

Angeblich soll der französische Stürmerstar des FC Arsenal London, Thierry Henry, nach Spanien zum FC Barcelona wechseln. Barcelonas Stürmer Samuel Eto'o sagte gegenüber der "Times", dass man Platz für Henry habe und er bald mit ihm spielen werde.

Nachdem der FC Barcelona in dieser Saison ganz ohne Titel dasteht, will Präsident Joan Laporta dies mit einem Toptransfer wieder gutmachen. Zuerst sollte Eto'o den Verein verlassen, sollte Henry kommen. Jedoch will Präsident Laporta Eto'o halten.

Thierry Henry selbst und sein Agent gaben zu, dass sich der Stürmerstar noch nicht entschieden hätte. Jedoch ist auch David Dein von Arsenal weggegangen, ein guter Freund von Henry. Dies mache einen Wechsel nach Barcelona wahrscheinlicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Barcelona, FC Barcelona, Thierry Henry
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2007 23:18 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube ich nicht, dass Henry nach Barcelona wechselt. Wenn doch, dürften die Katalanen für den die Brieftasche aber sehr weit öffnen müssen...zumal der bei Arsenal noch bis 2010 Vertrag hat!
Kommentar ansehen
20.06.2007 23:31 Uhr von Helm mit I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm wenn Henry nochmal wechselt, dann wohl möglichst bald, bei seinem Alter...
Wenn er zu Barca geht, haben die Katalanen einen der besten, wenn nicht den besten Sturm europas!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?