19.06.07 10:33 Uhr
 6.030
 

Polizeigewalt: Polizist verprügelt Frau, weil ihr Handy nervt

In Nürnberg findet gerade der Prozess gegen einen 45-jährigen Dienstgruppenleiter der Polizei statt. Ihm wird vorgeworfen eine renitente 22-jährige Frau auf der Wache verprügelt zu haben. Er wollte sie abführen, weil ihn ihr Handy genervt hat.

Die Frau war betrunken Auto gefahren und daher festgenommen worden. Auf der Wache zeigt sie sich widerspenstig, als der Polizist sie wegen des Handyklingelns in eine Zelle bringen wollte. Daraufhin wendete er einen "forcierten Faustschlag" an.

Außerdem schlug er den Kopf der Frau auf den Boden, was er jedoch bestreitet. Die Frau hat seitdem Angst vor Polizisten, weshalb sie keine Anzeige erstattete. Dies erledigten stattdessen die Kollegen des Mannes. Für Mittwoch wird das Urteil erwartet.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Handy, Polizist
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2007 10:46 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War wohl der bekloppte Frosch *duck*
Kommentar ansehen
19.06.2007 10:47 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dass die kollegen des bull-izisten gegen ihn anzeige erstattet haben gibt mir doch wenigstens ein minimales vertrauen in unsere staats-gewalt zurück!!!!

dieser typ ist für den beruf definitiv nicht geeignet!! ich hoffe, er bekommt eine angemessene strafe + berufsverbot...
Kommentar ansehen
19.06.2007 10:51 Uhr von Gnork
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nihilist1982: Man sollte langsam über ein genrelles Killerklingelton-Verbot nachdenken ;)
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:07 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gnork: Ich glaub dagegen hat unser AOK-Chopper Oberst was dagegen, übern Handy kann man prima feststellen was und wo telefoniert wird. *g*
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:10 Uhr von monkeypunch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Türken: wäre es ein türke araber oder Moslem gewesen, wäre das geschrei groß und über 1000 visits in kürzester Zeit, alle würden raus schreiben, ehren morde bla bla bla.

aber es war ja nur ein deustcher Christlicher beamter und da regt sich keiner auf.
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:13 Uhr von Elementarteilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habe ich auch schon erlebt: nur bei mir hat es keiner ausser meinem anwalt geglaubt, bei ist aber so das ich trotztden keine angst vor denen habe, ich hasse die bullen sogar abgrundtiv, wie sagt man "rache ist süß" mein bulle hatte 6 monate zeit im krankenhaus gehabt über alles nachzudenken, dank meinem anwalt bin ich aus der sache ohne vorstrafe rausgekommen, lediglich 2000 euro ärmer geworden.
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:19 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
onkey: Heul doch!

@ topic:

Ein tolles Vorbild, der Herr Dienstgruppenleiter. Dass die Kollegen sich für das Opfer eingesetzt haben, ist allerdings lobenswert.
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:24 Uhr von xorsys
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@monkey: also ... woher entnimmst du, dass der Polizist ein Deutscher (v.a. ein Christlicher) war?

da ich beim Geschehen nicht dabei war ... kann ich kein objektives Urteil abgeben - vielleicht hat die Frau ja nur schauspielert.

übrigens ... wg. die Türken/Moslems ... die haben so einen schlechten Ruf - und das sogar zu Recht - dass man denen ohne weiters zutrauen ist. (abgesehen davon, das ein kleiner Prozentteil der Moslems voll in Ordnung sind)

bei einem Polizisten kommt bei mir Zweifel herauf (immerhin sehe ich einen Polizisten als Vertrauensperson - auch wenn es in der Realität oft anders aussieht) ... vielleicht war das nur eine leichte Ohrfeige - nur die Medien machen gerne eine "Dramatragödie" daraus.

aber Fakt ist ... dass herausgestellt werden muss, ob der Polizist rechtswidrig gehandelt hat.
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:24 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MonkeyPunch: Das Deutsche in Deutschland Straftaten verüben ist nun mal so.

Wenn aber Türken/Araber in Deutschland Straftaten verüben, dann ist das etwas anderes, denn diese sind nur Gäste.
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:25 Uhr von roost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@monkey: wo steht da das es ein christ ist? wo steht das es ein deutscher ist, könnte auch ein deutsch-pole oder ähnliches gewesen sein können q-:
da steht nix über die nationalitäten du nasenbör
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:31 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ roost: "wo steht da das es ein christ ist?"

Also bitte, mit solchen Kleinigkeiten können sich Hetzer nicht befassen, schließlich ist monkey zwanzig Stunden am Tag damit beschäftigt, Christen zu hassen.

Bei solchen Personen kann ich nur sagen: Du bist nicht Deutschland. Glücklicherweise.
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:38 Uhr von sant_gero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xorsys: Muss man nicht deutscher Staatsbürger sein um in diesem Land dem Beruf des Polizisten nachzugehen?
Im übrigen wurde der Beamte von seinem Kollegen angezeigt, nicht vom Opfer.
In Bezug auf die Religionszugehörigkeit des Mannes hast du aber volkommen Recht.Monkey fühlt sich permanent diskreditiert und versucht permanent mit nicht weniger rassistischem Verhalten dies hier geradezubiegen.
Kommentar ansehen
19.06.2007 11:42 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@curse: Deutschland ist ein Einwanderungsland, ob Dir das passt oder nicht. Also nix mit "Gäste"
Kommentar ansehen
19.06.2007 12:03 Uhr von fromAbove18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freund und helfer.. märchenstunde? mit polizisten bin ich sowieso durch.
um es in einem satz zu begründen: die meisten (95%) sind nicht so wie sie vom staat hingestellt werden und wie sie sein sollten.
meiner meinung nach rechtfertigt eine grüne uniform nicht, dass man unfair und faul ist und trotzdem denkt dass man was besseres ist..!

noch vor ein paar tagen drängelte ein auto hinter mir, obwohl ich die zugelassene höchstgeschwindigkeit von erst 70 km/ h und dann 50km/ h weder unter- noch überschritt. danach wurde ich von dem gleichen auto in einer überholverbotszone überholt und- siehe da!- ein hübsches polizeiauto.
wollte wahrscheinlich in den feierabend.. denn von einem martinshorn war nichts zu hören oder zu sehen
aber trotzdem: ich würde nie mit steinen auf polizisten werfen, denn den spaß mir kurz darauf alle knochen kaputt zuschlagen und mich dann in einen hundezwinger mit 10 anderen zu stecken, würde ich den polizisten nicht gönnen!
lg
Kommentar ansehen
19.06.2007 12:05 Uhr von fire2002de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na na: ob da der herr beamte nicht doch vll. unschuldig ist und die frau bloß geld aus der sache ziehen möchte.
Kommentar ansehen
19.06.2007 12:12 Uhr von monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich übertreibe ? 18.06.07 14:20 | News-ID: 671366 | Visits: 4.999 | Bewertung: 9.6
Berlin: Mann verprügelt seine Freundin mit Totschläger - Schwerste Verletzungen


Wenn das nicht wahr ist das ich übertreibe, das bei jeder Türkennews hier die leute Raus Islam ist böse bla bla schreiben soll mich auf der stelle der Blitz erschlagen.


Ist ja interessant, wenn ein Türke etwas anstellt ist es ein böser Moslem, wenn ein deustcher beamte etwas anstellt ist es kein deustcher und kein christ, goile logik.

Aber wenn ich mit der gleichen Logik wie ihr aufkomme fühlt ihr euch beleidigt? Aus dem selben Argument wie ihr es ist Deutscher christ aus ende basta, ich kenne Frauenhäuser in Berlin da wurden die Frauen von ihren Männern fast zu tode geprügelt und ratet mal welche Nationalitäten es betrifft? So gut wie alle, ja auch der feine Deutsche der keiner fliege was zur leide tun kann ist mit dabei.

Letztens hat mir einer meiner deutschen Freunde erzählt wie jung Fundamentalistische/Radikale Christen ihre Kinder verheiraten hier in Deutschland, ich musste lachen und habe ihm gesagt laut dem Shortnews Forum gibt es sowas nur bei den bösen Islamisten.
Kommentar ansehen
19.06.2007 12:13 Uhr von monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Curse: Hallo Mr CIA "Ich bin verantwortlich für die Maschinen die dem Amerikanischen Volk gehören"

Bin ich auch Gast in diesem Lande?

Bin seit meiner Geburt W. Germany 1978 hier.
Kommentar ansehen
19.06.2007 12:14 Uhr von Elementarteilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fire2002de: lesen muss gelernt sein, nicht das Mädel hat anzeige erstattet, sondern die bullen kolegen.
Kommentar ansehen
19.06.2007 12:30 Uhr von rumpelpumpel2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@affenschlag: lol du redest einen stuß das ist nicht mehr normal! du schaffst es noch das keiner hier mehr türken leiden kann mit deinen blödsinns kommentaren
Kommentar ansehen
19.06.2007 12:50 Uhr von mcsteph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ monkeypunch: Sag mal, wie renitent bist du denn?
Hier in DE darf ein Mensch frühestens mit 16 - und dann nur mit Zustimmung der Eltern - heiraten. Wenn der/die Standesbeamte auch nur den leiseten Zweifel daran hat, dass der jenige Mensch dies freiwillig tut, darf/wird er die Heirat unterbinden.

Zum Thema: Wäre der Polizist ein gebürtiger Moslem/Araber und die Frau Deutsche gewesen, wäre das (für ihn) völlig okay gewesen, die Frau zu prügeln, schließlich tut man(n) das in seinem Kulturkreis ja so. Außerdem wäre das ja eh nur eine ungläubige, deutsche, Schl***pe gewesen, die eh nix wert ist. Er wäre zwar trotzdem angezeigt und bestraft worden, jedoch hätte er und ein paar Sympathisanten (rate mal was für welche) sich darüber aufgeregt, dass er verurteilt würde. Es hätte wilde Randale gegeben und der Richter, der es gewagt hätte, einen Held-von-Welt (natürlich ohne Grund) zu verurteilen, hätte um sein Leben fürchten müssen. In dem Fall hättest Du den Schläger sicher noch verteidigt.

Wäre der Polizist deutsch gewesen und die Frau Türkin oder andere Muslime, wäre eine wilde Horde von hunderten Landsleuten/Sympathiesanten zur Wache gestürmt, hätte die Polizisten (alle) gelyncht, die Wache zerbombt oder ausgebrannt, weil es ein deutscher Bastard gewagt hat, (natürlich grundlos) eine arme, wertvolle Muslime zu misshandeln. Die Familien aller Polizisten auf dem Revier wären ebenfalls vom Tode bedroht gewesen. Auch dieses Verhalten hättest Du wohl gut geheißen.
Kommentar ansehen
19.06.2007 13:06 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ fire2002de wer lesen kann is klar im vorteil!!!

die anderen bullizisten haben ihn angezeigt und NICHT die frau...

manmanman - hauptsache mal wieder nen dummen kommentar abgelassen, gelle?!?
Kommentar ansehen
19.06.2007 13:24 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sant_gero genau: und in Bayern eh noch katholisch und auf den Papst eingeschworen. Wenn er nächstens das Krutzfix nimmt dann kann er das mit Teufelsaustreibung begründen!! Gell?!
mfg
M.W.
Kommentar ansehen
19.06.2007 13:28 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: vor den Kollegen. Finde ich gut dass die ihn selber angezeigt haben.
Kommentar ansehen
19.06.2007 13:35 Uhr von wine2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ affe: ich frag mich woher du soviele Frauenhäuser kennst ;)
nich böse gemeint
Kommentar ansehen
19.06.2007 14:24 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey, so wenig Kommentare hier?? Ach so, jetzt seh ich´s, war ja kein Türke... :o)

Polizist? Finde ich hetzerisch, da werden ja alle Polizisten in den Dreck gezogen!

Mann? Finde ich auch hetzerisch, will als Mann nicht in den Dreck gezogen werden!

Hmmm, ich geh mal gucken, ob diese News auch auf dieser mega-neutralen "Pi-Seite" steht.... nee, nicht, da werden nur Muslime verteufelt mit vielen begeisterten Anhängern, die auch gerne auf SN ihren Hass verbreiten und sich lächerlich machen....

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?