18.06.07 19:25 Uhr
 527
 

Suchmaschine für Funlinks wurde gestartet

Am gestrigen Sonntag ist die Spaß-Suchmaschine "Funcrawler.de" gestartet. Täglich aktuell werden hier die Inhalte verschiedener indexierter Funseiten zusammengetragen.

Verschiedene Kategorien wie z. B. Flash-Filme, Lustige Videos, Texte oder Audiodateien stehen zur Auswahl bereit. Laut Quelle verfügt die Seite schon über 27.000 indexierte Funlinks.

Die Anbieter legen hierbei viel Wert auf Übersichtlichkeit und schnelle Navigation auf der Seite. Das Projekt finanziert sich ausschließlich durch Werbung. Eine Registrierung oder Angabe von persönlichen Daten ist nicht erforderlich.


WebReporter: CIH
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Suchmaschine
Quelle: www.presseanzeiger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2007 18:49 Uhr von CIH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt ein guter Service. Muss jetzt nicht mehr jeden Tag auf der Arbeit alle Seiten abklappern, sondern kann mich auf eine beschränken *G*
Kommentar ansehen
18.06.2007 20:18 Uhr von atzenkeeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werbung: wer hat die durch gelassen?
Kommentar ansehen
18.06.2007 21:04 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich werbung: die seite ist voll von nervigen layerads und cookies.
java etc abstellen führt zur unnutzbarkeit der seite.
alles in allem nur dreck.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?