18.06.07 18:12 Uhr
 1.444
 

Vergewaltigung eines schwerstbehinderten Mädchens: Offenburger festgenommen

Unter dem Verdacht, die 14-jährige Schwester seiner Lebensgefährtin vergewaltigt zu haben, wurde heute ein polizeibekannter, 51 Jahre alter Gastwirt aus Offenburg festgenommen. Der Mann sollte die 14-Jährige am letzten Wochenende in Rumänien abholen.

Auf der Rückfahrt von Rumänien soll der Verdächtige das Mädchen in der Nacht auf den gestrigen Sonntag missbraucht haben. Die 14-Jährige vertraute sich dann in Deutschland ihrer Schwester an, die mit ihr einen Arzt aufsuchte.

Nachdem dieser eindeutige Verletzungen festgestellt hatte, verständigte die Lebensgefährtin die Polizei, die den Mann kurz darauf festnehmen konnte. Offenbar bereitete er gerade seine Flucht vor.


WebReporter: KidHamma
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Vergewaltigung
Quelle: www.ka-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2007 18:57 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh ha: also irgendwas ist an der überschrift falsch:da steht sehbehindert und im report steht das nicht!
aber sonst ist das echt hart was da passiert ist!
Kommentar ansehen
18.06.2007 18:59 Uhr von KidHamma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da steht schwerstbehindert...aber ist schon echt eine heftige Tat...kaum vorstellbar, was für kranke rumlaufen.
Kommentar ansehen
18.06.2007 21:23 Uhr von CarmenArcani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rheih: *rheih 9 gut - interessant *

Hallo rheih,

bei den Bewertungen hast Du die obige abgegeben.

Ob Du wohl weißt was in diesem Fall

"gut - interessant"

heißt?

Klingt und liest sich so, als sei der nächste
Fall Deinem Wesen zuzuordnen.

Pass künftig bitte auf, was Du da schreibst.

**************

Es ist sehr traurig! :-((
Kommentar ansehen
19.06.2007 00:43 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lebenslang: und ende. solche leute darf man ehct nicht mehr frei rumlaufen lassen...
Kommentar ansehen
19.06.2007 08:07 Uhr von white_noise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas krankes! Sowas ist einfach nur abartig und gehört weggeschlossen. Wenn man sowas liesst, macht man sich echt Gedanken über die Gesellschaft.....
Kommentar ansehen
19.06.2007 10:03 Uhr von vr6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KOPF ab! Das ist meine Meinung. So ein "Mensch" hat keine berechtigung zum leben.
Kommentar ansehen
19.06.2007 10:23 Uhr von SpO_oKy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pädophiler: Wegsperren, Foltern und nie mehr rauslassen. Er hat kein Anrecht auf menschenwürdiges Leben! Das ist meine Meinung und an dieser kann keiner etwas ändern.
Kommentar ansehen
19.06.2007 10:31 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SpO_oKy: dann wandere aus. wenn dir der hiesige rechtsstaat nicht gefällt, was hält dich hier?
Kommentar ansehen
19.06.2007 16:31 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CarmenArcani: Und wieder ist jemand einem Irrglauben aufgesessen.

Nämlich dem, dass die Bewertungen für den Inhalt der News gedacht wären.

Sind sie aber nicht sondern für die Qualität der Nachricht in Stil, Wiedergabe, Fehlerfreiheit.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?