18.06.07 16:35 Uhr
 254
 

Fußball/Wolfsburg: Magath baut die Mannschaft um - Hinkel vor Rückkehr

Der Abwehrspieler Kevin Hofland von Bundesligist VFL Wolfsburg wird wohl zu Feyenoord Rotterdam wechseln. Wolfsburg erhält für seinen ehemaligen Abwehrchef vier Millionen Euro.

Als Ersatz für Hofland wollen die Niedersachsen Pape Diakhate vom AS Nancy holen. Diakhate ist senegalesischer Nationalspieler und wird die Wolfsburger wohl acht Millionen Euro kosten, so der Präsident des AS Nancy, Jacques Rousselot.

Außerdem will Wolfsburg Andreas Hinkel zurück in die Bundesliga holen. Dieser spielt zurzeit beim UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla. Hinkel spielte bereits in Stuttgart unter Felix Magath. Hinkel signalisierte bereits Gesprächsbereitschaft.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wolfsburg, Rückkehr, Mannschaft
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2007 16:37 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich noch anmerken wollte: Die News ist nicht doppelt. Bei der anderen geht es ausschließlich um Hinkel, sonst nix. Wollte ich nur mal anmerken bevor Rufe laut werden...;o)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?