18.06.07 16:12 Uhr
 825
 

Schweiz: Trio prügelt Mann im Zug bewusstlos

Im Zug von Mumpf nach Basel ist ein 20 Jahre alter Fahrgast von drei Unbekannten bewusstlos geprügelt worden. Der Mann nahm in einem Abteil Platz, als sich ihm gegenüber drei andere Fahrgäste niederließen.

Nach kurzer Zeit setzte sich einer der Männer neben den 20-Jährigen und pöbelte ihn an. Nachdem keine Reaktion stattfand, schlug ihm der Mann mit der Faust ins Gesicht. Danach wollte sich das Opfer wehren, wurde aber von den drei Männern angegriffen.

Das Trio deckte ihr Opfer mit einer Reihe Faustschlägen ein, bis dieses bewusstlos war. Danach stahlen sie noch das Portemonnaie des Opfers. Ernsthafte Verletzungen blieben bei dem 20-Jährigen jedoch aus, der sich in Rheinfelden im Spital meldete.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schweiz, Zug, Trio, Bewusstlosigkeit
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2007 15:42 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle beschreibt die Täter noch ein wenig, was ich aber in der News nicht mehr unter bekommen habe. Was für kaputte Leute sind das nur, die im Zug Leute verprügeln, und dann noch zu dritt gegen einen....Erbärmlich und schockierend!!
Kommentar ansehen
18.06.2007 16:28 Uhr von Demnati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder diese gelangweilten Möchtegern-Gangster die einfach nichts mit ihrem Leben anzufangen wissen ausser sinnlose Schlägereien und ihren Arsch zu präsentieren der aus der Hose hängt. Freizeitgestört und gar nicht "cool". In der Gruppe stark und allein noch ärmere Würstchen als sie sowieso schon sind.
Aber leider schon fast alltäglich. Von Unverständnis, über rotzige Unverschämtheiten, bis hin zu Schlägereien, alles schon gesehen und gehabt. Traurig.
Kommentar ansehen
18.06.2007 16:35 Uhr von Haudi22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
video: in der schweiz sind momentan sehr viele züge video-überwacht.. ich denke daher das diese möchtegerne gangster bald mal besuch bekommen werden...
Kommentar ansehen
18.06.2007 18:13 Uhr von Schramml
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lalalalllaaa !!!!! "Die drei mutmasslichen Täter sind etwa 17 bis 19 Jahre alt und zwischen 170 und 180 cm gross. Sie sind alle dunkelhäutig und sprachen gebrochen deutsch. Alle drei waren im „Hip-Hop-Stil“ bekleidet: Einer trug einen Pullover mit der Aufschrift „FUBU“, ein zweiter hatte eine Baseballmütze mit dem Emblem „NY“ auf dem Kopf. Einer trug eine Halskette mit der Aufschrift „EMINEM“. Das Trio befand sich wahrscheinlich bereits im Zug, als das Opfer zustieg."
Das war mir schon völlig klar, als ich die News las.
Kommentar ansehen
18.06.2007 18:22 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schramml: immer diese vorurteile..... ;o)

Nein. Man hat sich sowas echt schon gedacht als man die News gelesen hat.....
Kommentar ansehen
18.06.2007 18:39 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt: ich wünsch solchen leuten, dass sie mal an einen karate-typ raten der die so richtig fertig macht. es ist so verachtenswert, sinnlose gewalt und die beute war eine läppische brieftasche, dafür hat das opfer vielleicht sein leben lang schaden davon getragen. so etwas regt mich so auf
Kommentar ansehen
18.06.2007 21:15 Uhr von bluecaps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ schramml - mir eigentlich auch: also da fragt man sich schon, wie es diesbezüglich weitergehen soll...
Kommentar ansehen
18.06.2007 22:30 Uhr von zuum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überraschung! "sprachen gebrochen deutsch": Sie sind alle dunkelhäutig und sprachen gebrochen deutsch.

Wer hätte es erwartet???
Kommentar ansehen
18.06.2007 22:38 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bluecaps: Die sollte man am besten alle in Lager sperren und dort können sie sich dann gegenseitig umbringen!
Kommentar ansehen
19.06.2007 00:44 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordave: genau das sollte denen mal passieren....und dann so richtig einen auf die mütze....geschähe ihnen recht
Kommentar ansehen
19.06.2007 09:36 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dunkelhäutig: sind damit Afrikaner gemeint? Spanier? Türken... wobei die ja nicht dunkelhäutig sind... Italiener... sind auch nicht unbedingt dunkelhäutig... Araber... sind auch nicht wirklich dunkelhäutig... Inder... könnte hinkommen, die sind für ihre Gewaltausbrüche ja bekannt... Si sprachen gerochenes Deutsch? Gebrochenes Schweizerdeutsch? Könnten also auch Deutsche gewesen sein... ach Mist, die sind ja nicht dunkelhäutig... hm, wieviel Zeit habe ich jetzt verschwendet, um herauszubekommen, woher die sind? Hätte ich in der Zeit sinnvollere Dinge tun können? V.a. haben die Gedankengänge nix gebracht... ich glaub was, dass es scheissegal ist, woher die sind... Könnte das richtig sein?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?